bewertete am 09.11.19 den "Schüleraustausch Costa Rica" mit international Experience

Familie
Schule
Vorbereitung
Betreuung
Ansprechpartner

Ich war mit iE im Schuljahr 2018/2019 in Costa Rica, einem kleinen Land in Zentralamerika. Im Frühjahr 2017 habe ich mit meiner Mutter die Jugendbildungsmesse in Münster besucht, und wir waren beide von der großen Anzahl an Austauschorganisationen sehr überrascht. Nachdem wir ein gutes Gespräch mit einer Mitarbeiterin der Organisation hatten und auch von dem Internetauftritt von iE überzeugt waren, stellte ich eine Onlineanfrage. Dann kam eine Mitarbeiterin von iE zu uns nach Hause, um ein kleines Interview mit mir und meinen Eltern zu führen, um zu schauen, ob es wirklich mein eigener Wunsch ist, ins Ausland zu gehen. Nach dem Gespräch waren wir sicher, dass wir mit international Experience eine gute Entscheidung getroffen haben.
International Experience hat in Costa Rica eine Partnerorganisation, welche SEMVO heißt und im ständigen Austausch mit iE Deutschland steht.
Als ich in der Hauptstadt San José angekommen war, wurde ich von meinem Local Coordinator abgeholt, und wir sind zu einem Hotel gefahren, in dem ich noch andere Austauschschüler aus der Schweiz und den USA kennengelernt habe. In den folgenden zwei Tagen wurden wir über einige Besonderheiten und Regeln informiert, haben SIM-Karten und costa-ricanisches Geld (Colones) besorgt und lernten ein bisschen die Hauptstadt San José kennen.
In Costa Rica wurden von SEMVO zwei mehrtägige Touren angeboten. Die Tour nach Guanacaste war super schön. Mit drei anderen Austauschschülern aus Deutschland und der Schweiz konnten wir Surfen lernen, haben Schildkröten beim Brüten beobachtet und hatten eine schöne Zeit an einem der schönsten Strände Costa Ricas. Ein anderes Mal sind wir mit den anderen ATS zu einem Freizeitpark gefahren.
Ich habe eine private bilinguale Schule besucht. Das Austauschprogramm für Privatschulen ist zwar teurer, aber für Costa Rica definitiv zu empfehlen. Die öffentlichen Schulen sind weitaus schlechter ausgestattet, das Bildungsniveau ist niedriger und es kann vorkommen, dass die Lehrer der „colegios públicos“ streiken, wie von August bis November 2018, als ich in Costa Rica war. Schüler, die auf öffentlichen Schulen waren, hatten also vier Monate keinen Schulunterricht.
In Costa Rica ist das Verhältnis zwischen Lehrern und Schülern sehr locker. Wir haben vor jeder Stunde unsere Lehrer mit einem entspannten Handschlag begrüßt, und es ist auch völlig normal, die Lehrer zu umarmen und den Lehrerinnen ein Küsschen auf die Wange zu geben. Da meine Schule bilingual ist, hatten wir einige Fächer, wie z.B. Literature, History, Science, Oral English und English Grammar auf Englisch.
Die Familie spielt eine viel wichtigere Rolle im Alltag als in Deutschland. So hat sich meine Familie jeden Sonntag zum Kaffeetrinken bei meiner costa-ricanischen Oma getroffen. Die Familie hat mich ab dem ersten Moment unglaublich herzlich aufgenommen und wie ein richtiges Familienmitglied behandelt, so als würde ich schon immer dort leben. Ich hatte außerdem das Glück, dass meine Gastfamilie sehr viel mit mir gereist ist. Und, da das Land so klein ist, lernte ich das ganze Land in nur zehn Monaten fast komplett kennen. Die Organisation hätte mir keine bessere Familie geben können!
Ich werde die Zeit in Costa Rica niemals vergessen. Ich lernte ein unglaubliches Land kennen, unglaubliche Menschen, habe bereichernde Freundschaften geschlossen und sehr viel gelernt, und zwar nicht nur die Sprache. Ich habe gelernt, dass meine Art, die Welt zu sehen, nicht zwangsläufig die einzig richtige ist und dass nicht alles bis ins kleinste Detail geplant werden muss. Ich habe gelernt, Deutschland und die Welt aus einem anderen Blickwinkel zu sehen. iE hat mir die Chance gegeben, mir durch eine sehr gute Vorbereitung, Begleitung und Betreuung das beste Jahr meines Lebens zu verbringen.
Wenn du also die Möglichkeit hast, einige Zeit in einem fremden Land zu verbringen, dann zögere nicht und ergreife sie. Es ist eine einzigartige Erfahrung, die dein Leben für immer bereichern wird! iE unterstützt dich dabei!