Bewertungen SouthernCross

  • Organisation: ISKA
  • Organisation: CAMPS
  • Organisation: IE
  • Organisation: GYG
  • Organisation: AIFS
  • Organisation: Do it!
  • Organisation: Stepin
  • Organisation: DFSR
  • Organisation: STS
  • Organisation: SouthernCross
  • Organisation: Praktikawelten
  • Organisation: Ayusa
  • Organisation: team
  • Organisation: HiCo
  • Organisation: IMB
  • Organisation: ehighschool
  • Organisation: Xplore
  • Organisation: ASSE
  • Organisation: EF
  • Organisation: IHF
  • Organisation: Travel Kiwi
  • Organisation: GIVE
  • Organisation: iSt
  • Organisation: TravelWorks
  • Organisation: TREFF

Person bewertete am 27.08.13 den "Schüleraustausch Neuseeland" mit Southern Cross

Familie
Schule
Vorbereitung
Betreuung
Ansprechpartner
Siegel

Ich bin volkommen zufrieden mit meiner Organisation, alle Leute die ich im Zusammenhang mit ihr getroffen habe waren sehr nett und ich denke einer der großen Vorteile von Southern Cross ist, dass es recht persönlich zugeht, man in nicht zu großen Gruppen aber dennoch nicht alleine ist und Leute hat die einem immer zur seite stehen, was auch daran liegen kann dass sich die Organisation auschschließlich auf "down under" spezialisiert hat.

Vorbereitung:
Die Vorbereitung war alles was man wünschen konnte, es gab einen Tag an dem uns Austauschschülern und unseren Eltern alle fragen beantwortet wurden und praktisch ALLES über Neuseeland und Australien erzählt wurde.

Betreuung:
Die Betreuung war sehr gut und sympatisch, vor und bei der reise und auch in den Intro Days in Auckland. Zudem habe ich ein kleines Osterpäckchen bekommen, was ich richtig lieb fand.

Ansprechpartner:
Da ich E-Mail Adressen, Facebook, Hanynummer und weitere Kontakte von verschiedenen Mitgliedern der Organisation sowohl in Deutschland alsauch in Neuseeland hatte konnte ich jederzeit einen Ansprechpartner suchen und finden.

Familie:
Ich habe von einigen anderen Austauschschülern die mit anderen Organisationen in meiner Umgebung waren des Öfteren Beschwerden mit angehört über deren Familie, während ich rundum glücklich war und auch von anderen Austauschschülern meiner Organisation nur gutes über deren Familien gehört habe.

Schule:
Die Schule ist gut, nur hier und da hätte ich mir gewünscht etwas mehr tatsächlich zu lernen im unterricht, was jedoch nicht die Schuld von Southern cross ist, schließlich habe ich mir die schule selbst ausgesucht.