Bewertungen SouthernCross

  • Organisation: CAP
  • Organisation: SouthernCross
  • Organisation: AIFS
  • Organisation: Stepin
  • Organisation: GYG
  • Organisation: IE
  • Organisation: Do it!
  • Organisation: TREFF
  • Organisation: HiCo
  • Organisation: CAMPS
  • Organisation: Praktikawelten
  • Organisation: STS
  • Organisation: ISKA
  • Organisation: DFSR
  • Organisation: team
  • Organisation: Ayusa
  • Organisation: IMB
  • Organisation: ehighschool
  • Organisation: Xplore
  • Organisation: ASSE
  • Organisation: EF
  • Organisation: IHF
  • Organisation: GIVE
  • Organisation: iSt
  • Organisation: TravelWorks
  • Organisation: Travel Kiwi

Person bewertete am 09.08.13 den "Schüleraustausch Neuseeland" mit Southern Cross

Familie
Schule
Vorbereitung
Betreuung
Ansprechpartner
Siegel

Ich habe eine tolle zeit in dem wunderbarsten Land überhaupt verbracht! :-)

Vorbereitung:
Die Vorbereitung von Southern Cross war einfach spitze. Von der Auswahl der Schule mit persönlicher Beratung über alle möglichen formalen Dinge bis zum begleiteten Abflug selbst. Bei etwaigen Fragen war immer jemand für mich da und ich fühlte mich in keiner Situation unsicher, da die Organisation wirklich alles bedacht hat. :-)

Betreuung:
Die Betreuung war ähnlich wie die Mitarbeiter in Deutschland sehr gut. In der vorbereitungswoche in Neuseeland hatte man genug Gelegenheit, die Betreuer persönlich kennenzulernen. Diese konnte man während dem Aufenthalt immer ansprechen bzw. auf Facebook Anschreiben, eine Willkommene Möglichkeit bei jungen Leuten. Bei meinem Gastfamilienwechsel z.B. Wurde sofort Kontakt zu meiner Schule und zur Organisation in Deutschland aufgenommen und binnen einer Woche war ich bei einer Familie, die viel besser zu mir passte.

Ansprechpartner:
Ich hatte jederzeit einen Ansprechpartner und bekam auch das Gefühl, dass die Organisation immer für mich da ist.

Familie:
Meine 2. Gastfamilie fand ich echt klasse. Mit meinen gastgeschwistern bin ich sehr gut klargekommen und trotz kleinerer Auseinandersetzungen, die aber ganz normal sind, sind wir gut miteinander ausgekommen. Wir haben viel gemeinsam gemacht und mir ist es super schwer gefallen, aus der Familie wegzugehen.. Auch nach mehr als einem Jahr schreiben wir regelmäßig :)

Schule:
Meine Schule war allen in allem gut. Alle Mitarbeiter waren sehr nett und ich habe auch schnell Anschluss gefunden. Leider waren im Nachhinein einfach zu viele Austauschschüler dort, weswegen ich auch sehr viel mit deutschen unternommen habe.. Aber das war auch vorher schon klar und ich dachte, das wäre egal, da ich unbedingt nach tauranga und auf keine Mädchenschule wollte..
(Otumoetai College, Tauranga)