Mit einer Fläche von fast zehn Millionen Quadratkilometern ist Kanada das zweitgrößte Land der Erde, umgeben von Eis, Meer und teilweise den USA. Die atemberaubende Natur bedeckt fast drei Viertel des Landes und kann in den 43 Nationalparks entdeckt werden. Während deines Schüleraustausches in Kanada wirst du auch die multikulturelle Bevölkerung kennenlernen. Kanadier gelten als höflich und gastfreundlich. Auch bei Einwanderern ist das Land sehr beliebt, nicht umsonst hat Kanada die höchste Einwanderungsrate der Welt!

Essen und Trinken

Die Küche Kanadas ist genauso vielfältig wie das Land selbst. Im Grunde findest du hier alles, was das Herz begehrt. Als Spezialitäten der kanadischen Küche gelten die Folienkartoffeln, die Clam Chowder Suppe (Muschelsuppe) und viele Fischgerichte wie Kabeljau oder Flossenpastete. In der Region Quebec ist der Einfluss der französischen Küche besonders groß. Auch die Briten haben ihre Spuren hinterlassen: So wird in Kanada häufig Pommes mit Essig serviert.

Klima

Kanada umfasst viele verschiedene Klimazonen: von Polarklima bis zum gemäßigten Klima. Prinzipiell wirst du während deines Schüleraustausch in Kanada aber alle vier Jahreszeiten erleben, nur können diese extremer ausfallen als du es wahrscheinlich gewohnt bist. So gibt es an der Westküste sehr viel Niederschlag und der Sommer in Quebec kann durchaus sehr schwül und heiß, mit einer Durchschnittstemperatur um die 25 °C, werden.

Was unterscheidet die Kanadier von den US-Amerikanern?

Kanada liegt zwar neben den USA, die beiden Länder entscheiden sich aber stark voneinander. Das liegt nicht nur an dem Land selber, sondern auch an den Kulturen der beiden Nationen. Während deines Schüleraustauschs in Kanada wirst du merken, dass die Kanadier viel Wert darauf legen, sich von den USA abzugrenzen. Es sind zwei große Unterschiede: Kanada ist ein sehr dünn besiedeltes Land mit viel Natur. Die USA haben auch eine großartiges Naturangebot, aber eben auch viele große Städte. Das in Kanada zwei Sprachen gesprochen werden, ist vor allem für diejenigen von Vorteil, die während ihres Schüleraustausch Englisch und Französisch lernen möchten. Auch im Sport scheiden sich die Geister - in Kanada ist Eishockey der Nationalsport, in den USA Football. Sowohl die USA als auch Kanada haben ihre Vorteile. Egal für was du dich entscheidest, es wird ein unvergessliches Abenteuer.