American Institute For Foreign Study (Deutschland) GmbH

  • Organisation: SouthernCross
  • Organisation: AIFS
  • Organisation: Stepin
  • Organisation: team
  • Organisation: HiCo
  • Organisation: ISKA
  • Organisation: Do it!
  • Organisation: TREFF
  • Organisation: IE
  • Organisation: Ayusa
  • Organisation: STS
  • Organisation: Praktikawelten
  • Organisation: DFSR
  • Organisation: CAMPS
  • Organisation: GYG
  • Organisation: IMB
  • Organisation: ehighschool
  • Organisation: Xplore
  • Organisation: ASSE
  • Organisation: EF
  • Organisation: IHF
  • Organisation: Travel Kiwi
  • Organisation: iSt
  • Organisation: GIVE
  • Organisation: TravelWorks

Mögliche Austauschländer:

USA, Kanada, Australien, Neuseeland, England oder Irland

Bewerbungsschluss:

  • USA öffentliche Schulen: Januarausreise – 31. Oktober, Augustausreise – 30. April
  • USA private Schulen: Eine Anmeldung an einer Privatschule in den USA erfolgt stets auf individuelle Anfrage. Grundsätzlich gilt „je früher, desto besser“, da dann die Chance auf einen Schulplatz an der Schule deiner Wahl größer ist. Je nach Verfügbarkeit sind jedoch auch kurzfristige Anmeldungen möglich.
  • Kanada: Eine Bewerbung für einen Aufenthalt in Kanada ist jederzeit möglich. Die Verfügbarkeiten der jeweiligen Region/Schule fragen wir für jeden Bewerber individuell bei den Schuldistrikten an.
  • Australien: Eine Bewerbung für einen Aufenthalt in Australien ist jederzeit möglich. Die Verfügbarkeiten der jeweiligen Region/Schule fragen wir für jeden Bewerber individuell bei den Behörden in Australien an.
  • Neuseeland: Eine Bewerbung für einen Aufenthalt in Neuseeland ist jederzeit möglich. Die Verfügbarkeit der jeweiligen Schulen fragen wir für jeden Bewerber individuell bei den Schulbehörden an.
  • England: Eine Bewerbung für einen Aufenthalt in England ist jederzeit möglich. Die Verfügbarkeit der jeweiligen Region fragen wir für jeden Bewerber individuell bei den Partnern an. Grundsätzlich gilt: Je früher du dich bewirbst, desto wahrscheinlicher ist eine Platzierung in deiner bevorzugten Region. Early Bird Special: Wenn du dich bis zum 1. Februar 2018 verbindlich für die Ausreise im August/September 2018 (oder eine spätere Ausreise) bei uns anmeldest, erhältst du eine Ermäßigung von bis zu 450 Euro (150 Euro pro Term).
  • Irland: Eine Bewerbung für einen Aufenthalt in Irland ist jederzeit möglich. Die Verfügbarkeiten der jeweiligen Schulen fragen wir für jeden Bewerber individuell bei den Partnern im Gastland an. Grundsätzlich gilt: Je früher du dich bewirbst, desto wahrscheinlicher ist eine Platzierung in deiner bevorzugten Region und Schule.

Gründungsjahr der Organisation in Deutschland:

1983

Die 3 größten Vorteile Ihrer Austauschorganisation:

  1. Langjährige Erfahrung & Qualitätsstandards
  2. Freude am Umgang mit jungen Menschen
  3. Keine unangekündigten Preiserhöhungen nach Vertragsschluss

Ist Ihre Organisation gemeinnützig?

nein

Regionen oder Staatenwahlmöglichkeiten /-kosten?

  • USA öffentliche Schulen: Regionenwahl gegen Aufpreis möglich
  • USA private Schulen: Regionen - und Schulwahl möglich
  • Kanada: Regionen- und Schulwahl möglich
  • Australien: Regionen- und Schulwahl möglich
  • Neuseeland: Regionen- und Schulwahl möglich
  • England: Regionenwahl möglich
  • Irland: Schulwahl möglich

In welchen Ländern bieten Sie Privatschulen an:

USA

Auswahlkriterien für Austauschschüler:

Physische, psychische, akademische Eignung wird vorausgesetzt – Ablehnungen möglich

Bewerbungsablauf:

Kurzbewerbung, (kostenloses) Einzelinterview, bei grundsätzlicher Eignung Vertragsofferte

Vorbereitung:

Vorbereitungstreffen 1 bzw. 2 Tage, Infobriefe, Handbuch Schüler/Eltern

Betreuung im Gastland:

durch Local Coordinator

Nachbereitung:

Home Coming Party inklusive Workshops, Angebot zur freiwilligen Teilnahme am AIFS Bonusprogramm

Stipendienart/ -höhe:

Wir vergeben jedes Jahr 2 Vollstipendien für unser öffentliches High School Programm in den USA und Kanada:

DFH Vollstipendium für Kanada im Wert von 10.600 Euro - Bewerbung und Vergabe durch DFH

Sir Cyril Taylor Vollstipendium für einen Aufenthalt in den USA – Bewerbung und Vergabe durch AIFS in Kooperation mit der AIFS Foundation

Stipendienvoraussetzungen:

DFH Vollstipendium: für das von AIFS finanzierte Vollstipendium im Wert von ca. 10.600 Euro bewirbst du dich bitte direkt beim DFH. Bewerbungen für das Schuljahr 2018/19 nimmt der DFH ab dem 15. Mai 2017 entgegen. Bewerbungsschluss ist 15. Oktober 2017.

Sir Cyril Taylor Scholarship:

  • 15 bis 17 Jahre alt (Bewerber müssen am 31. Juli 2018 mindestens 15 Jahre alt sein)
  • hohe Motivation für einen Auslandsaufenthalt
  • Notendurchschnitt 2,0 oder besser
  • mindestens fünf Jahre Englisch als Unterrichtsfach (letzte Note 2,0 oder besser)
  • soziales Engagement (zum Beispiel Jugendgruppe, Kirche, Sportverein, Schülerzeitung, Nachhilfe)

Siegel / Listings:

  • CSIET
  • DFH
  • FDSV
  • WYSE

Selbstbeschreibung / Portrait der Organisation:

AIFS ist eine Tochter der American Institute For Foreign Study Group (AIFS), einer der weltweit führenden Anbieter im Bereich Educational Travel. Der Hauptsitz von AIFS ist in Stamford, Connecticut, USA. Seit der Gründung im Jahr 1964 haben mehr als 1,75 Millionen junge Menschen weltweit an den Programmen von AIFS teilgenommen. AIFS beschäftigt weltweit knapp 500 Mitarbeiter und ist mit Büros neben Deutschland auch in England, Frankreich, Polen und Australien vertreten. Aus dem deutschsprachigen Raum wagen jährlich mehr als 5.000 Teilnehmer mit uns den Sprung in ein neues Land, um dort Sprachen zu erlernen und neue Kulturen zu erleben. Unser Team in Bonn mit über 60 Mitarbeitern bereitet junge Menschen umfassend auf den Auslandsaufenthalt vor, bucht die Flüge, organisiert die Visa und unterstützt die Teilnehmer und deren Familien auch während und nach ihrem Auslandsaufenthalt in allen Belangen.