Bewertungen AIFS

  • Organisation: SouthernCross
  • Organisation: AIFS
  • Organisation: Stepin
  • Organisation: team
  • Organisation: HiCo
  • Organisation: ISKA
  • Organisation: Do it!
  • Organisation: TREFF
  • Organisation: IE
  • Organisation: Ayusa
  • Organisation: STS
  • Organisation: Praktikawelten
  • Organisation: DFSR
  • Organisation: CAMPS
  • Organisation: GYG
  • Organisation: IMB
  • Organisation: ehighschool
  • Organisation: Xplore
  • Organisation: ASSE
  • Organisation: EF
  • Organisation: IHF
  • Organisation: Travel Kiwi
  • Organisation: iSt
  • Organisation: GIVE
  • Organisation: TravelWorks

Person bewertete am 25.09.15 den "Schüleraustausch Kanada" mit American Institute For Foreign Study

Familie
Schule
Vorbereitung
Betreuung
Ansprechpartner
Siegel

Trotz Wechsel/Probleme mit der Gastfamilie, war es ein tolles Semester, in dem ich nette neue Freunde gefunden und viele Erfahrungen gemacht habe. Ich hatte die Chance, tolle Sachen zu erleben und konnte u.a. die Niagarafälle besichtigen, in JayPeak Skifahren gehen und habe miterlebt, wie ein Winter mit -30° und 50cm Schnee sind. An der Schule habe ich mich sehr wohl gefühlt, da es nur wenige Austauschschüler gab und man so gut integriert worden ist. Natürlich hat sich auch mein Englisch um Einiges verbessert. Es war einfach spannend, eine neue Kultur kennenzulernen und Freunde von überall auf der Welt zu finden, da es im Gebiet Upper Canada/Cornwall sehr viele Austauschschüler gibt, die aus China, Brasilien oder auch Spanien (und natürlich Deutschland) kommen. So lernt man viele Kulturen kennen. Ich hatte auch die Chance, traditionelle Feste wie Thanksgiving oder Halloween mitzuerleben, was wirklich toll war! Ich finde, man kann nur jedem empfehlen, so eine Chance zu ergreifen. Das Einzige Problem, das ich sehe, ist vielleicht, dass man nach dem Austausch Fernweh bekommt und gerne nochmal hin möchte, um seine Freunde und seine Gastfamilie wieder zutreffen. ;) Es war eine tolle Zeit und eine der Sachen, die man nie im Leben bereut oder vergisst!

Vorbereitung:
deutsche Ansprechpartner waren immer offen, Fragen zu beantworten, gutes Vorbereitungsseminar

Betreuung:
sehr gut, sowohl deutsche, als auch kanadische Ansprechpartner waren interessiert daran, wie man sich eingelebt hat und wie es einem geht

Ansprechpartner:
ja, sehr nett und hilfsbereit

Familie:
Gastfamilienwechsel, da einige Differenzen bei erster Gastfamilie, außerdem habe ich erst sehr spät erfahren, wer meine Gastfamilie sein würde

Schule:
sehr gute Beratung bei der Auswahl der Schule von AIFS, Schule hat sehr gut zu mir gepasst (viele Sportteams, nicht zu viele (Austausch)Schüler, nette Lehrer, ich habe mich sehr wohl gefühlt