bewertete am 28.11.14 den "Schüleraustausch USA" mit Ayusa Intrax

Familie
Schule
Vorbereitung
Betreuung
Ansprechpartner
Geprüfte Bewertung - Schueleraustausch.Net

Ein halbes Jahr in den USA zu verbringen war mein großer Traum und 2012 wurde dieser tatsächlich wahr!
Alle anfänglichen Bedenken, Ängste und Sorgen waren umsonst.
Ein Ehepaar aus Phoenix (Arizona) hatte sich dazu entschieden, mich und eine Norwegerin aufzunehmen, um uns den amerikanischen "Way of Life" näher zu bringen.

Ich besuchte die South Mountain High School, an der ich viele neue Freunde fand und meinem Hobby nachgehen konnte.

Mit meiner Gastfamilie reiste ich gemeinsam nach San Francisco, Los Angeles, Las Vegas und Iowa.

Das Auslandsjahr war einfach das Beste, was ich in meinem Leben machen konnte!
Ich habe heute noch sehr viel Kontakt zu meiner Gastfamilie und meinen neu gewonnenen Freunden. Dieses Jahr war ich wieder zu Besuch in meiner 2. Heimat und nächstes Jahr kommen meine Gasteltern mich in Deutschland besuchen.

Vorbereitung:
Mit der Vorbereitung meiner gewählten Austauschorganisation war ich vollkommen zufrieden. Das Vorbereitungstreffen in Köln hat mir sehr dabei geholfen, meine Ängste und Bedenken zu beseitigen und den Weg für die steigende Vorfreude frei zugeben.

Betreuung:
Die Betreuung in Deutschland und vor Ort in den USA war zufriedenstellend. Ich habe mich nie allein gelassen gefühlt. Jedoch wären mehr Aktivitäten mit den anderen Austauschschülerin während des Aufenthalts wünschenswert gewesen.

Ansprechpartner:
Ich bin mit meinen Ansprechpartnern sehr gut klar gekommen. Sie haben mir bei Schwierigkeiten geholfen und hatten immer ein offenes Ohr.

Familie:
Meine Gastfamilie hat perfekt zu mir gepasst! Es gibt nur eins zu sagen; Ich habe am anderen Ende der Welt ein zweites Zuhause gefunden.

Schule:
Meine Schule hat mir sehr gut gefallen. Ich konnte meine Fächer selbstständig wählen und nachmittags in der Schulmannschaft meinem Hobby nachgehen. Vorallem der School Spirit war ein Erlebnis, was ich nicht missen möchte.