Ayusa Intrax

  • Organisation: DFSR
  • Organisation: CAMPS
  • Organisation: GYG
  • Organisation: Ayusa
  • Organisation: team
  • Organisation: Stepin
  • Organisation: CAP
  • Organisation: Praktikawelten
  • Organisation: HiCo
  • Organisation: IE
  • Organisation: GIVE
  • Organisation: TREFF
  • Organisation: SouthernCross
  • Organisation: ISKA
  • Organisation: AIFS
  • Organisation: iSt
  • Organisation: STS
  • Organisation: IMB
  • Organisation: ehighschool
  • Organisation: TravelWorks
  • Organisation: IHF
  • Organisation: Xplore
  • Organisation: ASSE
  • Organisation: EF

Costa Rica

Costa Rica – umgeben vom Pazifischen Ozean und dem Karibischen Meer, ein Land mit überaus herzlichen und lebensfrohen Menschen. Bei dem mitreißenden Temperament der Ticos und Ticas wird dir die Integration in die Familie und der Schule nicht schwer fallen. Du kannst dir aussuchen, ob du lieber landesweit platziert oder in einer bestimmten Region leben möchtest. Bei beiden Programmen besuchst du eine staatliche Schule. Du kannst aber auch eine Privatschule nach deiner Wahl besuchen. Gleich nach deiner Ankunft in Costa Rica wirst du innerhalb eines dreitägigen Einführungsseminars auf deinen Aufenthalt vorbereitet. Während des Jahres kannst du an Reisen und Ausflügen teilnehmen, um das Land noch besser kennenzulernen. Du legst fest, ob du für 3 Monate, ein Schulhalb- oder Schuljahr in Costa Rica leben möchtest.

Ecuador

Ecuador hat mit dem tropischem Regenwald, der erhaltenen Kolonialarchitektur, den zahlreichen Vulkanen, schneebedeckten Andengipfeln und Galápagos-Inseln eine Menge zu bieten. Du wirst eine Privatschule, ggf. auch eine reine Jungen- oder Mädchenschule, besuchen und eine Schuluniform tragen. Es besteht die Möglichkeit, dass du dich den begleiteten Gruppenreisen für Austauschschüler anschließt und so das Land besser kennenlernst. Du kannst die Dauer deines Aufenthaltes auf ein Schulhalb- oder Schuljahr festlegen.

England

Hast du Lust für eine Zeit in dem Land mit dem englischsten Englisch, dem britischen Königshaus und dem Mutterland des Fußballs zu leben? In England wohnst du mit deiner Gastfamilie in einer attraktiven Region im Norden, Süden oder Osten. Auf deiner Bewerbung hast du die Möglichkeit eine regionale Präferenz anzugeben. Du wirst auf jeden Fall eine Ganztagsschule besuchen. Die Länge deines Aufenthaltes kann von 4 Wochen bis 10 Monate dauern.

Frankreich

Frankreich entzückt mit seinem Esprit, Charme und Flair unzählige Menschen auf der ganzen Welt. Du hast die Möglichkeit 8 Wochen bis zu einem ganzen Schuljahr in diesem Land zu leben. Du kannst dich für das landesweite Programm entscheiden, wo die Gastfamilien vorwiegend in ländlichen Gegenden und kleineren Städten leben. Oder du hast die Wahl zwischen folgenden Regionen: Großraum Paris, Bretagne, Aquitaine, Languedoc, Provence. In der Regel sind die Schultage in Frankreich sehr lang (8-17 Uhr), dafür sind die Ferien auch entsprechend ausgedehnt. Das Mittagessen bekommst du in der Schule, es ist im Programmpreis enthalten.

Irland

Irland beeindruckt nicht nur durch das satte Grün, sondern auch mit gemütlichem Charme und Herzlichkeit. Du kannst für 3 1/2, 5, 7 oder 9 Monate in Irland leben und eine Schule deiner Wahl besuchen. Die Schulen befinden sich in Dublin, Kilkenny, Galway, Limerick, Cork und Sligo. Es besteht für dich auch die Möglichkeit deinen Aufenthalt zu verlängern und in Irland deinen Abschluss zu machen.

Italien

In Bella Italia bist du landschaftlich, kulturell und kulinarisch bestens versorgt. In Norditalien wirst du eine staatliche Schule besuchen. Das kann in oder um Modena, Verona, Bologna, Parma, Carpi oder Ferrera sein. Unsere Partnerorganisation sucht eine, zu deinen Fähigkeiten und Kenntnissen, passende Schule aus. Um die schönen Städte und Regionen Norditaliens noch besser kennenzulernen, kannst du dich den organisierten Tagestouren anschließen.

Kanada

In Kanada mischt sich der lockere amerikanische Lifestyle mit britischem Traditionsbewusstsein und dem Charme Frankreichs. Hier kannst du sowohl deine englischen als auch französischen Sprachkenntnisse perfektionieren. Je nach Präferenz kannst du dich für eine Schule in einer der englischsprachigen Provinzen Alberta, British Columbia und Ontario oder der französischsprachigen Provinz Québec entscheiden. Die Programmlänge ist auf ein Schulhalb- oder Schuljahr festgelegt. Möchtest du erst einmal nur reinschnuppern, sind die Kurzprogramme mit einer Dauer von vier, acht oder zwölf Wochen das richtige für dich. Die Kurzprogramme sind in den Provinzen British Columbia, Ontario und Québec möglich.

Spanien

Du wirst die Gastfreundschaft, die spanische Kultur und Lebensfreude während deines Aufenthaltes in Spanien schnell schätzen und lieben lernen. In Spanien kannst du wählen, wo du dein Austauschjahr verbringen möchtest. Die Gastfamilien leben in Andalusien, Valencia, Madrid und Teneriffa. Wenn du dich für eine der Regionen Teneriffa, Valencia und Madrid entscheidest, nimmst du an dem zweitägigen Einführungsseminar in Barcelona teil. Danach geht es weiter zu deiner Gastfamilie bei der du wahlweise für drei Monate, ein Schulhalb- oder Schuljahr leben wirst.

USA

Du möchtest endlich mal selbst erleben wie man Thanksgiving, Halloween oder den 4th of July feiert? Dann auf nach Amerika! Du kannst für ein Schulhalb- oder Schuljahr das alles und noch viel mehr erleben und entdecken. Es stehen zwei Programme zur Auswahl. Zum einen gibt es das landesweite Programm, bei dem du eine öffentliche Schule besuchst und dich überraschen lässt, in welche Region es dich verschlägt. Zum anderen gibt es das Privatschulprogramm, bei dem du dir eine Privatschule deiner Wahl aussuchen kannst. Bei beiden Programmen gibt es noch die Option ein vielseitiges dreitägiges New York Programm dazu zu buchen. Du hast auch die Möglichkeit während deines Aufenthaltes an verschiedenen organisierten Reisen teilzunehmen.

Back