Bewertungen Ayusa

  • Organisation: ISKA
  • Organisation: STS
  • Organisation: Do it!
  • Organisation: Praktikawelten
  • Organisation: team
  • Organisation: CAMPS
  • Organisation: Stepin
  • Organisation: HiCo
  • Organisation: IE
  • Organisation: AIFS
  • Organisation: Ayusa
  • Organisation: DFSR
  • Organisation: GYG
  • Organisation: IMB
  • Organisation: ASSE
  • Organisation: Xplore
  • Organisation: ehighschool
  • Organisation: EF
  • Organisation: IHF
  • Organisation: iSt
  • Organisation: GIVE
  • Organisation: TravelWorks
  • Organisation: TREFF
  • Organisation: SouthernCross

Person bewertete am 06.11.13 den "Schüleraustausch Neuseeland" mit Ayusa Intrax

Familie
Schule
Vorbereitung
Betreuung
Ansprechpartner
Siegel

Meine fünf Monate in Neuseeland waren bis dato die besten meines Lebens und der einzige Fehler, den ich gemacht habe, war, nicht länger zu fahren. Und leider kann man bei dem Landesweitprogramm bei Ayusa nicht verlängern.

Vorbereitung:
Die Vorbereitung war sehr gut, ich habe mich eigentlich rundum gut betreut gefühlt. Allerdings wurde vieles in der Vorbereitung doppelt und dreifach angesprochen, was mich ein wenig genervt hat. Sicher ging es dabei auch um wichtige Dinge aber trotzdem hätte es gereicht, es einmal anzusprechen.

Betreuung:
Da ich eigentlich überhaupt keine Probleme hatte während des Austausches, musste ich die Hilfe meiner Organisation nur selten in Anspruch nehmen. Wenn ich das getan habe, war aber immer sehr schnell eine Antwort da und ich bin sicher, dass ich auch bei Problemen gut betreut worden wäre.

Familie:
Meine Gastfamilie war einfach perfekt und mehr ist dem auch gar nicht hinzuzufügen. Perfekt, ich kann mir einfach keine bessere vorstellen. Sie haben mich so lieb aufgenommen und waren immer für mich da und ich sehe sie heute als meine zweite Familie an. Nur das Heimweh nach Neuseeland ist nicht so schön...

Schule:
Meine Schule war super, sie hatte sogar ein International Department und die perfekte Betreuung für uns Austauschschüler. Das Fächerangebot war top und sehr seltsam für eine Deutsche wie mich, aber auch aufregend. Meine Mitschüler und Lehrer waren sehr hilfreich und ich habe sehr viele Freunde gefunden, die ich schmerzlich vermisse.... :(