X-Change
Meetup
22.9. in Berlin!

Bewertungen Ayusa

  • Organisation: Praktikawelten
  • Organisation: AIFS
  • Organisation: Ayusa
  • Organisation: team
  • Organisation: STS
  • Organisation: CAMPS
  • Organisation: Do it!
  • Organisation: ISKA
  • Organisation: IE
  • Organisation: HiCo
  • Organisation: Stepin
  • Organisation: DFSR
  • Organisation: GYG
  • Organisation: IMB
  • Organisation: ASSE
  • Organisation: Xplore
  • Organisation: ehighschool
  • Organisation: EF
  • Organisation: ESS
  • Organisation: iSt
  • Organisation: IHF
  • Organisation: GIVE
  • Organisation: SouthernCross
  • Organisation: TREFF
  • Organisation: TravelWorks

bewertete am 20.10.13 den "Schüleraustausch USA" mit Ayusa Intrax

Familie
Schule
Vorbereitung
Betreuung
Ansprechpartner

Zusammenfassend würde ich sagen dass ich, müsste ich nochmals wählen, auf jeden Fall wieder mit AYUSA ins Ausland gehen würde. Die Vorbereitung war sehr gut und auch die Platzierung hätte besser nicht sein können!

Vorbereitung:
Die Vorbereitung war sehr gut! Man hat zB auch durch Planspiele echte Situationen aus dem Leben im Gastland nachgespielt und konnte so üben wie man sich verhalten sollte. Natürlich gab es auch zahlreiche Infoveranstaltungen bzw. Old meets New Treffen usw...!

Betreuung:
Die Betreuung in Deutschland lief sehr gut ab! Allerdings gab es in den USA (nicht bei mir aber bei einer Schülerin an meiner High School) Probleme mit dem Gastfamilienwechsel. Sie blieb nur ein halbes Jahr und deshalb sagten ihr die amerikanischen AYUSA Betreuer dass sich ein Wechsel für die kurze Zeit nicht lohnen würde. Ansonsten aber alles gut, man hatte immer jemanden an den man sich wenden konnte!

Ansprechpartner:
Wie bereits gesagt, es gab immer Leute an die man sich wenden konnte und die auch monatlich angerufen haben und sich erkundigt haben. Da ich allerdings keinerlei Probleme hatte musste ich diesen Service Gott sei Dank nie in Anspruch nehmen.

Familie:
Super! Ich wäre von alleine niemals in diese Region in den USA gegangen wo ich dann schlussendlich gelandet bin, und wahrscheinlich hätte ich mir auch nie eine solche Gastfamilie ausgesucht, allerdings war es das Beste was mir passieren konnte. Ich bin jetzt 3 Jahre nach dem Austausch gerade erst wieder für 3 Monate bei meiner Gastfamilie gewesen. Außerdem telefonieren wir wöchentlich! AYUSA hat wirklich gute Arbeit geleistet, eine bessere Familie hätte ich mir nicht vorstellen können!

Schule:
Meine Schule war im großen und ganzen super! Es war eine sehr kleine, ländliche High School und somit kannte jeder jeden, was zum Kontakte knüpfen sehr hilfreich war! Allerdings ziehe ich einen Stern in der Bewertung ab, denn durch die begrenzte Größe der High School hielt sich auch das Fächer bzw. Aktivitätenangebot in Grenzen. Allerdings kann man ja nicht immer alles haben. :-)