X-Change
Meetup
22.9. in Berlin!

Bewertungen Ayusa

  • Organisation: Praktikawelten
  • Organisation: AIFS
  • Organisation: Ayusa
  • Organisation: team
  • Organisation: STS
  • Organisation: CAMPS
  • Organisation: Do it!
  • Organisation: ISKA
  • Organisation: IE
  • Organisation: HiCo
  • Organisation: Stepin
  • Organisation: DFSR
  • Organisation: GYG
  • Organisation: IMB
  • Organisation: ASSE
  • Organisation: Xplore
  • Organisation: ehighschool
  • Organisation: EF
  • Organisation: ESS
  • Organisation: iSt
  • Organisation: IHF
  • Organisation: GIVE
  • Organisation: SouthernCross
  • Organisation: TREFF
  • Organisation: TravelWorks

bewertete am 23.09.16 den "Schüleraustausch USA" mit Ayusa Intrax

Familie
Schule
Vorbereitung
Betreuung
Ansprechpartner

Vorbereitung
Auf dem Vorbereitungtreffen wurden man sehr gut informiert und es wurde jede Frage die man hatte beantwortet. Jedoch hatte man auch sehr viel Spaß und hat sehr vielen nette andere Austauschschüler kennengelernt. Man hatte viel Zeit und wurde sehr gut vorbereitet. Gut fand ich es auch, dass immer wieder Returnees da waren, die einem Fragen beantwortet haben, ihre Erfahrungen aus ihrem eigenen Auslandsjahr erzählt haben und einem somit auch manchmal Ängst genommen hat.

Betreuung
Schon bei dem ersten Gespräch bei AYUSA (meinem Vorstellungsgespräch) habe ich mich sehr wohl gefühlt und mich deswegen dann auch für AYUSA entschieden. Dies hat sich auch nie verändert, denn AYUSA's Betreung ist hervorragend und alle Mitarbeiter sind sehr freundlich. AYUSA ist sehr persönlich und antwortet innerhalb kurzer Zeit. Wenn man eine wichtige Frage,... hat, ist immer jemand da, der diese beantwortet (telefonisch, über e-mail). Auch die Unterstützung während des Auslandsjahres war hervorragend! Meine Koornidatoren waren sehr freundlich und auch sie waren immer erreichbar für mich. Auch meine Familie wurde in Deutschland super betreut, während ich in Amerika war.

Schule
Auch wenn die Schule nicht perfekt war, habe ich dort sehr viele Freunde gefunden, neue Sachen ausprobiert und eigentlich immer Spaß gehabt. Vor allem hab ich dort auch vieles gelernt, was ich niemals in Deutschland hätte lernen können. Die Unterstützung durch die Lehrer, Coaches und andere Mitarbeiter war auch immer super!

Familie
Meine Familie war absolut perfekt. Wir waren zwar sehr verschieden auf den ersten Blick, doch hätte ich keine bessere Gastfamilie haben können. Mit meiner Gastschwester bin ich immer noch täglich im Kontakt und auch zu allen anderen Familienmitgliedern steh ich immer noch im Kontakt und freue mich schon darauf sie hoffentlich bald besuchen zu können!