bewertete am 22.07.18 den "Schüleraustausch USA" mit Ayusa Intrax

Familie
Schule
Vorbereitung
Betreuung
Ansprechpartner

Wir hatten eine gute Vorgestellt in Deutschland wie auch in Amerika! Viele Aspekte haben einem weitergeholfen mit dem großen Punkten wie Heimweh oder Kulturschock klar zu kommen. Ich fande es allerdings am besten die Leute kennen zu lernen die das gleiche durchmachen wie du! Sie waren eine gute Unterstützung. Die Betreuung gerade im Ausland war sehr gut.sehr aufmerksam und hatte ein offenes Ohr. Aber sie war auch immer für einen Ausflug bereit! Auch die Schule war sehr gut gerade weil man sich in jedem Faxh sein Schwierigkeitsgrad aussuchen konnte. Aber auch Lehrer waren sehr bemüht dir zuhelfen! Und vor allem mit deinen Coaches hast du immer einen guten Ansprechpartner! Auch die Familien sind gut jnd sorgfältig ausgewählt! Allerdings muss man auch damit klar kommen das jede Familie unterschiedlich ist und keine so ist wie deine biologische Familie! Aber sie ist immer für einen da und versuchen dir das beste mögliche Jahr zu geben wie nur möglich!