bewertete am 21.08.18 den "Schüleraustausch USA" mit Ayusa Intrax

Familie
Schule
Vorbereitung
Betreuung
Ansprechpartner

1. Vorbereitung
Wir wurden sehr gut auf unser Abenteuer vorbereitet, indem wir ein Wochenende mit anderen Austauschschülern verbracht hatten. Wir lernten wir man sich in einer anderen Kultur verhält was man bei Heimweh macht oder was man von seinem Austauschjahr erwarten oder nicht erwarten sollte... Außerdem müsste man Englisch Tests und Interviews absolvieren um schonmal auf die sprachliche Umstellung vorbereitet zu werden.
2. Betreuung
Die Betreuung war sehr gut in Deutschland sowie in den USA. Bei Fragen schrieb man einfach eine E-Mail oder rief bei Ayusa an. Auch während der Zeit in den USA bekam man monatliche Fragen und es wurden treffen mit anderen Schülern angeboten.
3. Schule
Die Schule war ein tolles Erlebnis. Man wurde sehr herzlich und nett empfangen und merkte direkt, dass alles sehr gut organisiert war. Meine Schule hatte all meine Unterlagen und Zeugnisse sowie Medizienische Papiere. Alles in allem fühlte ich mich sehr gut aufgehoben.
4. Familie
Meine Familie war der beste Part an dem Austausch! Natürlich spielt auch Glück eine große Rolle bei der Suche von der Gastfamilie aber Ayusa bemüht sich bei jedem Schüler die perfekte Familie zu finden. Auch wenn ich erst spät von meiner Platzierung erfahren hatte, muss ich rückblickend sagen, dass es sich definitiv gelohnt hat. Wie es sich bei mir herausgestellte hatte, war meine Familie die beste die ich mir hätte wünschen können.