Bewertungen CAMPS

  • Organisation: SouthernCross
  • Organisation: ISKA
  • Organisation: CAMPS
  • Organisation: GYG
  • Organisation: IE
  • Organisation: team
  • Organisation: TREFF
  • Organisation: Ayusa
  • Organisation: STS
  • Organisation: Praktikawelten
  • Organisation: DFSR
  • Organisation: AIFS
  • Organisation: Stepin
  • Organisation: HiCo
  • Organisation: IMB
  • Organisation: ASSE
  • Organisation: Xplore
  • Organisation: ehighschool
  • Organisation: EF
  • Organisation: IHF
  • Organisation: Travel Kiwi
  • Organisation: GIVE
  • Organisation: iSt
  • Organisation: TravelWorks

Person bewertete am 08.12.14 den "Schüleraustausch Kanada" mit CAMPS International

Familie
Schule
Vorbereitung
Betreuung
Ansprechpartner
Siegel

Meine Erfahrung in Kanada ist für mich einer der Grundsteine für die weitere Persönlichkeitsentwicklung geworden.

Gerade als junger Mensch sich von einem vollkommen anderen System neu prägen zu lassen bietet unglaubliche Chancen.

Hinzu kommt eine weitere tiefgreifende Reflektion über die Gesellschaft vor Ort und bei der Rückkehr über jene in Deutschland. Durch die Bildung eines Vergleichssystemes ist man dazu geneigt sich die Pluralität der Gesellschaft zu verdeutlichen.

Ein weiterer wichtiger Punkt ist das Erlernen der englischen Sprache: Durch ein halbjähriges Eintauchen kann man sie auf ein qualitativ hochwertiges Niveau veredeln.

Das schöne an einem Austausch im jugendlichen Alter ist auch, dass man in dem anderen Land auch mal Dinge ausprobieren kann, zu welchen man in dem Heimatland nicht die Freiheiten hat oder gesehen hat. Dadurch definieren sich auch persönliche Ziele heraus und andere potentielle Wege verwandeln sich zu ehemaligen Irrwegen.

Die Organisation ist der Referenzpunkt für Fragen und Schwierigkeiten. Beide kommen vor und sind sehr wichtig am gesamten Austausch. Würde es nicht auch die Probleme geben wäre der Lerneffekt verfehlt. Diese Aufgabe hat meine Organisation tadellos erfüllt!

Gern stehe ich für weitere Fragen bereit! Den Auslandsaufenthalt kann ich nur empfehlen!

Vorbereitung:
Die Organisation hat auf das kommende Erlebnis vorbereitet. Orientierungstage mit einer deutschen Gruppe bevor es in die Familien ging empfand ich als spannend und behalte ich auch noch als tolle Erinnerung im Kopf.

Betreuung:
Die Betreuung war wie es auch gewollt war im Hintergrund und auf Wunsch präsent bei Problemen.

Ansprechpartner:
Die Ansprechpartner waren da und standen auch zur Verfügung!

Familie:
Hier habe ich am deutlichsten die andere Kultur erlebt!

Schule:
Glebe Collegiate Institute
Eine tolle Schule die unglaublich viele Möglichkeiten bietet und auch eine sehr unterschiedliche Schülerschaft hat!