CAMPS International

  • Organisation: SouthernCross
  • Organisation: AIFS
  • Organisation: Stepin
  • Organisation: team
  • Organisation: HiCo
  • Organisation: ISKA
  • Organisation: Do it!
  • Organisation: TREFF
  • Organisation: IE
  • Organisation: Ayusa
  • Organisation: STS
  • Organisation: Praktikawelten
  • Organisation: DFSR
  • Organisation: CAMPS
  • Organisation: GYG
  • Organisation: IMB
  • Organisation: ehighschool
  • Organisation: Xplore
  • Organisation: ASSE
  • Organisation: EF
  • Organisation: IHF
  • Organisation: Travel Kiwi
  • Organisation: iSt
  • Organisation: GIVE
  • Organisation: TravelWorks

Toll mit einer Kiste voller Erinnerungen nach Hause zu kommen... - Saskia Pauly, British Columbia 2010

Bring the world together‘ – hieß es Anfang 2010 in Vancouver! Doch nicht nur die Olympics waren der absolute Wahnsinn! Während meines halben Jahres in Kanada ist die Welt für mich buchstäblich ‚zusammengerückt‘; denn es ist einfach ‚amazing‘, wie schnell zunächst völlig fremde Menschen einen immer bleibenden Platz in deinem Herzen finden, dass aus einer unbekannten Umgebung ein Zuhause wird und dass es etwas gibt, das keine Sprachbarrieren kennt und alle Menschen auf der Welt vereint: Ein Lächeln! ‚Smile‘ ist zu meinem Motto 2010 geworden, denn was immer du gibst, kommt zurück! Und die vielen Lächeln, die auf dieser Reise mit kanadischen, brasilianischen, mexikanischen, japanischen, chinesischen, indischen, französischen, afrikanischen (…) Freunden geteilt wurden, gehen nie verloren! Das multikulturelle Kanada hat mir unglaublich viel gegeben: Das Land, die Natur, die Kultur, die Kirche, die Sprache, Ice-Hockey und vor allem die Kanadier selbst habe ich so sehr schätzen und lieben gelernt. Es macht Spaß manchmal über sich selbst hinauszuwachsen und Dinge zu tun, die man noch nie zuvor getan hat. Es ist so einfach auf Englisch zu träumen und so schwer den eigenen Locker in der Schule am Ende wieder abgeben zu müssen – obwohl er anfangs so viel Kummer bereitete, weil man ihn nicht öffnen konnte. Es ist unwahrscheinlich hart Goodbye zu sagen, doch gleichzeitig toll mit einer Kiste voller Erinnerungen nach Hause zu kommen. Zu wissen, dass man sowohl hier von Familie und Freunden erwartet und geliebt wird, jedoch auch auf der anderen Seite des großen Teiches ganz liebe Menschen kennt, ist einfach ein wundervolles Gefühl. Ich bin sicher, dass es kein Goodbye für immer war.

Back