Bewertungen CAMPS

  • Organisation: SouthernCross
  • Organisation: ISKA
  • Organisation: CAMPS
  • Organisation: GYG
  • Organisation: IE
  • Organisation: team
  • Organisation: TREFF
  • Organisation: Ayusa
  • Organisation: STS
  • Organisation: Praktikawelten
  • Organisation: DFSR
  • Organisation: AIFS
  • Organisation: Stepin
  • Organisation: HiCo
  • Organisation: IMB
  • Organisation: ASSE
  • Organisation: Xplore
  • Organisation: ehighschool
  • Organisation: EF
  • Organisation: IHF
  • Organisation: Travel Kiwi
  • Organisation: GIVE
  • Organisation: iSt
  • Organisation: TravelWorks

Person bewertete am 27.11.14 den "Schüleraustausch USA" mit CAMPS International

Familie
Schule
Vorbereitung
Betreuung
Ansprechpartner
Siegel

Ich habe sooooooo viel neue erfahrung gemacht wie z.B. man mit kleinen Kindern umgeht und wie die Amerikaner essen. Was die Eltern auch spüren werden ist das die Kinder verantwortlicher werden und man lebt in seiner Gastfamilie in seiner eingenen Welt und ich finde die Eltern sollten einen auf jeden Fall nicht Besuch vielleicht nach dem Programm aber nicht in der Zeit. Und ich hatte keine probleme in meiner gastfamilie. Man muss nur offen sein für alles und versuchen. Und ich finde camps hat alles sehr gut gemacht. Und ich kam zu diesem Programm weil meine geschwister es auch beide gemacht haben und sie beide wieder zurück wollen. Und liebe Eltern wenn ihr Kind kleine Probleme im ausland hat . bitte regen sie sich nicht gleich auf.

Vorbereitung:
Ich hatte finde ich die beate organisation ,weil die Narben sich immer super um mich gekkümmert und die Seminare von camps international waren sehr lustig und sehr informativ,aber das beate an meiner Organisation ist das es sehr persönlich ist und die jeder dort kennt du bist nicht einer von vielen

Betreuung:
Die Betreuung war sehr gut weil du immer jemanden anrufen könntest und sie dir meistens weiterhelfen konnten

Ansprechpartner:
Ich hatte 2 Usa Ansprechpartner. Einmal der schul Koordinator und einmal der Familien cordinator. Der schul Koordinator war sehr gut und hat sich sehr um die austauschschüber gekümmert. Aber der Familien Koordinator war nicht so toll. Wir hatten in der Familie einige Probleme mit meinem gastbruder und sie hat nie was unternommen.

Familie:
Ich hatte die beste Gastfamilie ever. Ich hatte zwei kleine gast geschwister und 3 ander exchange students mit denen meine Gastfamilie ein paar Probleme hatte aber sie waren am Ende recht nett. Aber wenn ich die Gastfamilie wäre hätte ich nicht 4 exchange Schüler genommen weil das zu viel Arbeit ist weil die kleinen gast geschwister schon ein vollzeitjob sind.

Schule:
Die Schule war sehr gut. Wir als exchange Schüler wurden wie alle behandelt was gute und schlechte Seiten hatte .