bewertete am 11.08.13 den "Schüleraustausch Costa Rica" mit CAMPS International

Familie
Schule
Vorbereitung
Betreuung
Ansprechpartner

Camps ist gut, aber in Costa Rica wurden wir von einer Partnerorganisaton betreut.. Das war nicht so gut und Ausflüge wurden leider nur sehr teuer organisiert. Trotzdem ein schönes Jahr. Camps hat uns in Ordnung vorbereitet. Für Costa Rica braucht man ein dickes Fell und genügend Selbstbewuustsein, Offenheit und Verständniss, um das Jahr zu genießen.Die Ansprechpartner bei Camps waren super, haben mir im Ausland aber nichts genützt weil man von eben nur vom Partner vor Ort betreut wurde. Zusammenfassend: Camps ist eine gute Organistion, hat aber mangelhafte Partnerorganisationen in Costa Rica.