bewertete am 15.10.15 den "Schüleraustausch USA" mit TREFF - International Education e.V.

Familie
Schule
Vorbereitung
Betreuung
Ansprechpartner
Geprüfte Bewertung - Schueleraustausch.Net

Meine Auslandsaufenthalt war eine echte Erfahrung! Ich habe sehr viel erlebt und eine andere Kultur kennengelernt. Es war toll eine amerikanische High School zu besuchen. Alles ist wie man sich es vorstellt und aus dem Fernsehen kennt. Ich war in der Volleyballmannschaft. Das war vor allem am Anfang meiner Zeit gut, da ich hier sofort Leute kennengelernt habe und Anschluss hatte. Das schul Niveau ist ein ganz anderes. Vor allem in Mathe habe ich das gemerkt. Alle Befürchtungen, die ich hatte, dass ich vor allem wegen der Sprache nicht mitkommen würde, waren schnell aufgehoben und ich war teilweise sogar Klassenbeste.
Meine Gastfamilie war total nett und sehr bemüht, dass es mir gut geht. Leider hatten sie nicht die Finanziellen Möglichkeiten, sodass Mutter und Tochter (auch noch nach der Schule) viel arbeiten mussten. Dadurch war ich viel allein zuhause. Da war vor allem anfangs schwer. Durch das Volleyballteam habe ich viele Freunde gefunden, das war vor allem anfangs sehr gut und ich habe schnell Freunde gefunden mit denen ich auch nach der Schule etwas zu unternehmen. In der Stadt gab es 3 weitere Austauschschüler mit denen ich ab und zu etwas unternommen habe. Das war auch gut, da wir über unsere Erfahrungen und Eindrücke reden können.

Vorbereitung:
War sehr zufrieden mit dem Vorbereitungssemimar.

Betreuung:
Bei Frgen konnte ich mich immer an TREFF wenden und habe sofort Rückmeldung bekommen.

Familie:
Sehr nett und bemüht. Es gab ein Par Probleme innerhalb der Familie, die mich zwar nicht direkt betroffen haben, ich allerdings trotzdem etwas drubter gelitten habe. Leider hatte meine Familie nicht die Finanziellen Möglichkeiten viel zu unternehmen. Trotzdem waren sie sehr bemüht.

Schule:
Die Schule war sehr gut. Ich hatte einen Ansprechpartner, der extra für die Austauschschüler zuständig war und sich sehr gekümmert hat.