bewertete am 08.09.17 den "Schüleraustausch USA" mit TREFF Sprachreisen

Familie
Schule
Vorbereitung
Betreuung
Ansprechpartner
Geprüfte Bewertung - Schueleraustausch.Net

Vorbereitung: Obwohl das Vorbereitungs Seminar vergleichsweise kurz war, fande ich, dass es vollkommend ausrreichend war und alle wichtigen Punkte besprochen wurden. Sehr gut war auch am Ende nochmal die Fragerunde mit den ehemahligen Ausstauschschuelern.

Betreuung: Die Betreuung in den USA war sehr gut. Wir hatten jeden Monat ein ISE Meeting, wo ich auch Austauschschueler aus vielen anderen Laendern kennen gelernt habe. Mein Rep hat auch mit mir und anderen aus der Region Ausfluege gemacht. Auch die verschieden Trips von ISE (NYC, FLorida, Chicago) haben sehr viel Spass gemacht und es schoen sich mit anderen Austauschschuelern auszutauschen.

Schule: Auch die Schule war sehr gut. Die Faecher auswahl war riesig und die Lehrer un Mitschueler alle sehr nett. Aber vor allem das Angebot an Clubs un Sportarten hat mich ueberrascht, genau so wie der School Spirit. Ich habe Basketball and tennis gespielt und, vor allem bei Basketball war es sehr cool vor so vielen Leuten zu spielen. Auch der Unterricht war gut wenn auch sehr leicht im Vergleich zu Deutschland. In allen Klassen war es leicht ohne zu lernen As zu schrieben und auch wie die Lehrer den Unterricht gestaltet haben war ganz anders. Das Verhaeltnis zwischen Lehrern und schuelern war auch viel entspannter und dadurch hat die Schule viel mehr Spass gemacht.

Familie: Meine Familie war perfekt fuer mich. Ich hatte zwei aeltere Gastschwestern (16 & 18) und wir haben uns eigentlich immer sehr gut verstanden und auch viel zusammen unterwegs. Meine Gastmutter war selber mal Austauschschuelerin und dadurch war es sehr leicht mit ueber meine Erfahrungen zu reden. AUch mein Gastvater war sehr nett und und wir sind immer super ausgekommen. Der traurigste Moment in dem letzten Jahr war als ich meiner Gastfamilie auf wiedersehen sagen musste, weil sie ueber die Zeit wie meine Familie geworden sind.