bewertete am 02.10.17 den "Schüleraustausch Kanada" mit TREFF Sprachreisen

Familie
Schule
Vorbereitung
Betreuung
Ansprechpartner
Geprüfte Bewertung - Schueleraustausch.Net

Die Vorbereitung für mein Auslandsjahr war spitze. Denn um mich richtig vorbereiten zu können fand circa zwei Monate ein spezielles Vorbereitungstreffen in München mit elf anderen Teilnehmern und deren Eltern statt. Dort erhielten wir ein Survival Book für Schüler und eines für Eltern und alles wurde detailliert in einem Vortrag mit ständigem interaktieren von uns beschrieben. Am Nachmittag hatten wir Austauschschüler noch Gelegenheit mit den ehemaligen ATS ohne Erwachsene zu sprechen. Ansonsten erhielten neben dem Vorbereitungstreffen viele Informationen über meine Austaschstadt und die Region sowie eine Arte von Kanada und eine von BC und Alberta.

Die Betreuung war ebenso top. Ich erhielt Email von meinem deutschen Betreuer und mit meinem kanadischrn Betreuer machten alle ATS fünf Ausflüge wir Schlittschuhlaufen, Hundeschlittenfahren, Shoppen, Westernreiten und ähnlichem.

Die Schule war einfach ein krasser Gegensatz zu meiner Schule in Österreich. Wir waren 4 Schulstufen zu je 120 Schülern und Schülerinnen. Und uber den Tag verteilt hatten wir nur vier Unterrichteinheiten wobei eine 90 Minuten dauerte. Meine Fächer waren Foods, English 10-1, Outdoor Ed und Physed. Die Schule war nicht sehr schwer da die einfach ein anderes Niveau haben aber das ist ja auch nicht schlimm. Auch in dem Englischkurs für die besseren Schüler kommt man locker mit. Insgesamt ist die Schulatmosphäre sehr locker. Es wurden täglich Lieder über die Lautsprecher gespielt und natürlich gab es die berühmten Announcsments in der Früh. Zweimal die Woche gab es ein tolles Frühstück und Wochenweise Gruppenaktivitäten was den School Spirit sehr wiederapiegelte. Jedes Klassenzimmer war individuel von dem jeweiligen Lehrer eingerichtet. Insgesamt war die Schule gut jedoch habe ich mir die Schule anders vorgestellt aber man sollte am besten keine Vorstellungen haben.

Zu meiner Fanilie möchte ich nur sagen, dass es die aller alller allerbeste Familie war die ich mir hätte erträumen können. Ich vermisse sie sehr und hoffe auf ein Wiedersehen. XOXO