bewertete am 27.06.19 den "Schüleraustausch USA" mit Xplore

Familie
Schule
Vorbereitung
Betreuung
Ansprechpartner
Geprüfte Bewertung - Schueleraustausch.Net

Vorbereitung

Die Vorbereitung auf das Auslandsjahr waren wirklich sehr gut. Als erstes hatten wir ein Gemeinschaftstreffen in Hamburg, wo wir Fragen stellen durften. Natürlich war das Meeting in New York viel besser, da wir auch viel Sightseeing gemacht haben.

Betreuung

Wir alle hatten ein area rap, die sich so einmal im Monat bei uns angerufen hat und sich erkundigt hat wie es uns geht. Sie hat auch immer wieder betont, dass wir uns bei Problemen immer ans sie wenden können. Wir haben dafür auch ihre private Telefonnummer bekommen.

Schule

Eine high school ist etwas komplett anderes als eine normale Schule in Deutschland! Amerikaner sind sehr offene Menschen und die Schüler kommen direkt auf einen zu um sich mit einem zu unterhalten, da ist es ihnen auch egal, dass man am Anfang nicht so gutes Englisch sprechen kann😉 Die Schulen sind aber sehr schön und man sollte sich auf diese einlassen.

Familie

Ich hatte sehr viel Glück mit meiner Familie. Das waren unfassbar nette und zuvorkommende Menschen. Ich hatte auch eine kleine Gastschwester, was überhaupt nicht schlimm war. Weder meine Eltern noch meine Schwester hatten mir je das Gefühl gegeben nicht dazu zugehören. Man muss sich nur ein bisschen öffnen und dann klappt das auch alles und man wird ein wunderbaren Jahr haben!