bewertete am 31.10.20 den "Schüleraustausch USA" mit Xplore

Familie
Schule
Vorbereitung
Betreuung
Ansprechpartner

Vorbereitung

Die Vorbereitung in Deutschland war klasse, um andere Austauschschüler kennen zu lernen und uns zusammen auf das folgende Jahr vorzubereiten. Alle waren freundlich und man konnte viel von dem Tag mitnehmen. In New York gab es dann noch ein kurzes Briefing zur Wiederholung der do’s und don’t’s.

Betreuung

Alle Mitarbeiter von Xplore habe vor dem Jahr mich und meine Eltern sehr gut begleitet und beraten. In Amerika hat ein Area rep monatlich um mich gekümmert und man hatte immer einen Ansprechpartner, wenn man mal Probleme hatte.

Schule

Meine Amerikanische High School war ein Traum. Sie wurde erst 2 Jahre vor meiner Ankunft eröffnet und dementsprechend noch so gut wie neu. Die Lehrer waren super offen und meine Mitschüler wurden schnell Freunde. Es war ein toller Ort für mich.

Familie

Meine Familie war ein stereotyp für Amerikaner. Auf der einen Seite war das klasse, da man mit ihnen die amerikanische Welt erleben konnte, aber auf der anderen Seite waren manchmal die Kulturunterschiede Problematisch, da man die andere person nicht verstanden hat. Trotzdem hatte und habe ich mit ihnen noch ständigen Kontakt, da wir uns DNS Herz gewachsen sind.