Austauschschüler sind selbstbewusster, weltoffener, flexibler und sprachgewandter. Sie sind um viele Erfahrungen reicher und gewinnen Erinnerungen, die ein Leben lang Fortbestand haben. Erfahre hier, warum du beim Schüleraustausch nicht nur deine Sprachkenntnisse verbessert, sondern als Austauschschüler auch zur Verständigung der Kulturen beiträgst.

Schüleraustausch ist mehr als nur Sprachverbesserung

Nach dem Schüleraustausch eine Fremdsprache fließend sprechen zu können ist schon mal ein sehr wichtiger Pluspunkt. Zudem lernst du als Austauschschüler aber auch eine neue Kultur, sowie deren Menschen und spezifische Lebensweise kennen. Noch mehr Lebenserfahrung in einem oder auch einem halben Jahr zu sammeln ist kaum möglich. Austauschschüler, die den Auslandsaufenthalt hinter sich haben, sagen sogar, dass der sprachliche Aspekt ein „netter Nebeneffekt“ des Schüleraustausches war. Wirklich prägnant sind noch viele andere Dinge, die sich aus einem Auslandsaufenthalt ergeben. Gerade dadurch, ungewohnte Situationen während dem Schüleraustausch alleine zu meistern, entsteht ein großes Selbstbewusstsein, von dem Austauschschüler sehr profitieren können.

Völkerverständigung

Indem du während dem Schüleraustausch eine neue Kultur kennen lernst, lernst du auch automatisch viel über deine eigene Herkunft. du betrachtest das, was du vielleicht hier in Deutschland immer für selbstverständlich gehalten hast, in einem anderen Licht. Du begegnest also auch deiner Heimatkultur noch einmal neu. Mit einem Highschooljahr beschreitest du einen wichtigen Weg der Völkerverständigung. Für dich wird klar, warum Menschen in einem anderen Land anders leben und dir werden Vor- und Nachteile der Deutschen Kultur bewusst. Ein Highschooljahr ist eine große Bereicherung und du kehrst zurück mit neuen Freundschaften, Kontakten und Erfahrungen.

Karrierevorteil

Durch einen Schüleraustausch erwirbst du interkulturelle Kompetenz. Das ist natürlich später auch für die berufliche Laufbahn von Vorteil. Denn neben besonders guten Sprachkenntnissen spricht ein Highschooljahr auch für deine Selbständigkeit, deine Eigenverantwortung, deine Weltoffenheit und dein internationales Verständnis. Im Zeitalter der Globalisierung ist es besonders wichtig, Toleranz und Verständnis für andere Lebensweisen zu besitzen. Tiefgreifender als durch einen Schüleraustausch kannst du dir eine andere Kultur kaum erschließen. Du kennst am Ende neben den Lebensbedingungen und der Geschichte des Landes auch sein Schulsystem und seine Menschen. Ein Schüleraustausch lohnt sich in jeder Hinsicht und ist eine Chance, die du unbedingt wahrnehmen solltest.