Ein Stipendium ist eine tolle Variante sich einen Schüleraustausch zu ermöglichen. Bei deiner Recherche ist dir sicher schon aufgefallen, dass so ein Schüleraustausch sehr ins Geld gehen kann. Deshalb ist ein Stipendium für viele Austauschschüler die einzige Möglichkeit ins Ausland zu kommen und da musst du bei deiner Bewerbung punkten.

Allgemeine Voraussetzungen:

  • Du musst SchülerIn einer weiterführenden Schule sein.

  • Du musst zwischen 12 und 19 Jahre sein (erkundige dich bei deiner Organisation über die Altersvoraussetzungen des Austauschziels).

  • Du solltest eine aufgeschlossene und tolerante Persönlichkeit haben.

  • Du solltest motiviert sein und dich nicht vor dem Arbeitsaufwand scheuen.

Bewerbung für Teilstipendium

Eine Bewerbung für ein Teilstipendium kann wie folgt aussehen:

Erfüllen der allgemeinen Teilnahmevoraussetzungen

  • Der Notendurchschnitt oder die sozialen oder kreativen Bedingungen müssen ausreichen
  • Die Teilnahmevoraussetzungen deines Austauschlands sind erfüllt

Kurzbewerbung mit Motivationsschreiben und Kreativteil

  • Die Kurzbewerbung sollte lückenlos sein.
  • In deinem Motivationsaufsatz solltest du erklären, warum du ein Stipendium bekommen solltest.
  • Für ein Kreativstipendium: Kreative Beiträge, auch in digitaler Form.
  • Für ein Sozialstipendium: Empfehlungsschreiben von einem Trainer, Betreuer oder Lehrer.

Abgabe der vollständigen Bewerbungsunterlagen

  • Informiere dich vorab über den Bewerbungsschluss deiner Organisation.

Auswahl und Bekanntgabe

  • Im Herbst finden die meisten Auswahlgespräch und Sprachtest statt. Dazu werden in mehreren großen deutschen Städten, wie u. a. Berlin, Hamburg und Köln Bewerbungstage angeboten. Danach erfährst du schriftlich ob und in welcher Höhe du ein Stipendium erhältst.