bewertete am 04.10.20 den "Schüleraustausch Kanada" mit GIVE Gesellschaft für Internationale Verständigung

Familie
Schule
Vorbereitung
Betreuung
Ansprechpartner
Geprüfte Bewertung - Schueleraustausch.Net

Als ich mich beim GIVE bewarb, bekam ich sehr schnell eine Termin für das Beratungsgespräch. Dort wurden alle wichtigen Fragen geklärt und auch meine Eltern hatten hinterher keine Bedenken mehr. Bis zur Abreise gab es noch ein Vorbereitungsseminar mit Übernachtung, bei dem ich viele andere Schüler kennenlernte, was zum austauschen toll war. Viele kannte ich dann auch bei meinem begleitetet Gruppenflug. Nicht nur in Deutschland war die Betreuung super, sondern auch in Kanada. Ich hatte in der Schule eine Betreuerin, die ich jederzeit ansprechen konnte und die mir bei schulischen Fragen, Ausflügen oder sonstigen Dingen sofort half. Sie kam auch von sich aus oft auf mich zu und fragte, ob alles in Ordnung sei.
Die Schule war ganz anders als hier in Deutschland. Ich hatte jeden Tag die gleichen 4 Fächer, aber es wurde nie langweilig. Der Unterricht war auch viel praktischer angelegt. Das Verhältnis zu den Lehrern war freundschaftlich. Meine Gastfamilie war sehr gut. Sie behandelte mich wie ihren eigenen Sohn und auch mit meinem Gastbruder hatte ich ein tolles Verhältnis. Leider ging die Zeit viel zu schnell um. Ich hätte auch noch mit GIVE verlängern können, aber leider war meine Schule in Deutschland dagegen. Alles in allem war es die beste Entscheidung mit GIVE zu fahren!