bewertete am 21.12.20 den "Schüleraustausch Australien" mit GIVE Gesellschaft für Internationale Verständigung

Familie
Schule
Vorbereitung
Betreuung
Ansprechpartner

Die Vorbereitung auf meinen Highschool Aufenthalt war sehr gut. Ich war auf einem Vorbereitungsseminar mit Übernachtung, das im Preis inbegriffen war. Ich habe viele nette Leute kennen gelernt, mit denen ich teilweise noch heute Kontakt habe.
Vor meinem Highschool Aufenthalt in Australien hatte ich die Singapur Experience gebucht. Dort hatten wir eine tolle Betreuung, ein super Hotel und alles wurde organisiert. Wir haben in den drei Tagen so viel gesehen, was ich sonst nicht gesehen hätte. Der Stopover war gut, um erst einmal langsam anzukommen. Meine Betreuerin in Australien war die Lehrerin an der örtlichen Schule. Sie war immer da und man konnte sie jederzeit kontaktieren. Ich habe sie einmal wegen einem Ausflug gebraucht und sie hat mir direkt geholfen. In der Schule waren alle sehr nett und die Lehrer sehr relaxt. Es wurde einem immer direkt geholfen. Die Sprache war auch gar kein Problem. Mir haben die praktischen Fächer sehr viel Spaß gemacht. Ich bin in der Schule generell sehr gut klargekommen und am meisten gefiel mir im Unterricht der Kontakt mit den Einheimischen. Die Gastfamilie war sehr gut. Sie hat mit mir viele Ausflüge gemacht und ich fühlte mich total wohl. Ich wurde eingebunden und sie behandelten mich wie ihr eigenes Kind. Das einzige, was mir Schwierigkeiten bereitet, allerdings nur in der ersten Woche, war die Zeitumstellung. Eine solche Erfahrung, ein tolles Schulleben und eine riesige Fächerauswahl machen Australien zum tollen Austauschland. Der Zeitpunkt meines Aufenthalts war ebenso perfekt. Denn nach meiner Rückkehr begann Corona. Ich kann allen einen Auslandsaufenthalt nur empfehlen und vor allem auch mit GIVE!