bewertete am 16.04.15 den "Schüleraustausch Neuseeland" mit iSt Internationale Sprach- und Studienreisen GmbH

Familie
Schule
Vorbereitung
Betreuung
Ansprechpartner

Austauschmonat in meinem Traumland:

Jeder der sich entscheidet in Neuseeland zur Schule zu gehen, bei einer Gastfamilie zu wohnen und sich komplett von der Kiwi-Kultur begeistern zu lassen, der macht keinen Fehler. Egal, ob einen Monat, sechs Monate oder ein ganzes Jahr, es lohnt sich. natürlich wird es kleine Hürden geben, aber ohne die kommt man nie aus und man lernt so unglaublich Verantwortung zu übernehmen und Selbstständigkeit.

Vorbereitung:
Sehr gut, es gab viele Kurse und Gespräche aus denen man immer wieder etwas Neues und Wichtiges mitnehmen konnte.

Betreuung:
Da es bei mir keine Probleme, während ich dort war und sie nicht kontaktieren musste, kann ich dazu nicht viel sagen

Ansprechpartner:
Ja, anfangs gab es Probleme mit meiner Gastfamilie und diese wurden durch einige E-mails schnell und gut behoben.

Familie:
SUPER, jeder der zu der gleichen FAmilie kommt, hat echtes Glück. Sie sind sehr offen für neue Kulturen und es gab nie Probleme.

Schule:
Obwohl der Unterricht und das Umfeld total fremd und neu sind, hat man sich schnell daran gewöhnt. ES wurde auch viel für die Austauschschüler angeboten und bei Problemen geholfen.