Bewertungen iSt

  • Organisation: Do it!
  • Organisation: GYG
  • Organisation: DFSR
  • Organisation: CAMPS
  • Organisation: HiCo
  • Organisation: Stepin
  • Organisation: team
  • Organisation: IE
  • Organisation: Experiment
  • Organisation: ISKA
  • Organisation: AIFS
  • Organisation: STS
  • Organisation: IMB
  • Organisation: EF
  • Organisation: TravelWorks
  • Organisation: ASSE
  • Organisation: iSt
  • Organisation: Xplore
  • Organisation: GIVE
  • Organisation: Trust your Self
  • Organisation: TREFF
  • Organisation: IHF
  • Organisation: Kulturwerke
  • Organisation: Ayusa
  • Organisation: ODI
  • Organisation: SouthernCross

bewertete am 29.01.19 den "Schüleraustausch Australien" mit iSt Internationale Sprach- und Studienreisen

Familie
Schule
Vorbereitung
Betreuung
Ansprechpartner

Vorbereitung

Die Vorbereitung von und mit iST verliefen super, da ich zunächst das Angebot bekam zu einem Informationsabend zu kommen, bei dem ich mich gut über die Organisation und die Reisemöglichkeiten informieren konnte. Des weiteren bin ich dankbar, dass wir nachdem ich mich für eine Reise entschieden haben, wir regelmäßig per Email Informationen von iST Mitarbeitern bekommen haben. Demnach war es auch für uns eine große Hilfe bei bestimmten Dingen Hilfe von den Mitarbeitern zu bekommen, beispielsweise bei der Anforderung eines Visums. Die angebotenen Seminare mit den Ehemaligen war auch sehr hilfreich da wir so einen besseren Einblick bekommen haben.

Betreuung

Die Betreuung mit iST verlief ebenfalls sehr gut, da wir wie schon erwähnt bei Fragen oder Problemen immer um Antwort bitten konnten. Zu dem war die Hinreise nach Australien gut betreut, weil zwei iST Mitarbeiter uns während des Fluges und während des Aufenthalt in Singapur gut betreut haben.

Schule

Die Schule in Australien (Elanora State High School) hat mir sehr gut gefallen, da wir von den Lehrern und Mitschülern total nett und freundlich willkommen geheißen wurden. Des weiteren war es eine gute Erfahrung mal ein anderes Schulsystem kennenzulernen und den Unterricht nur auf Englisch mitzuerleben. Die Schule bot für uns Internationals sehr viel an wie zum Beispiel sportliche Aktivitäten, Ausflüge oder Reisen. demnach hat es mir sehr gut gefallen, dass wir mit den anderen Austauschschülern nach Lady Elliott geflogen sind um dort im Korallenriff zu schnorcheln.

Familie

Meine Gastfamilie in Australien war nett zu mir und hat mich freundlich in Empfang genommen wobei ich es schade fand, dass sie mich nach meiner Ankunft nicht vom Flughafen abgeholt haben. In meiner Familie waren zwei kleine Kinder mit denen ich immer viel spielen konnte. Trotz dessen hatte ich etwas den Eindruck, dass meine Familie eher passiv war. Sie haben mit mir nichts unternommen und haben sich eher wenig darum gekümmert, dass ich etwas von Australien sehe. Meine Gastfamilie wollte oftmals nicht, dass ich Freunde zu uns einlade da sie sich gestört oder bedrängt fühlten was ich oft gegenüber mir unfair empfand. Die Familie hat des weiteren auch falsche Angaben über das Familienleben gegeben und sich als ,,aktive" Familie bezeichnet was eher nicht zu traf. Es wäre vorteilhaft wenn die Organisation ebenfalls über die Familie entscheiden könnte und auch während der Vorbereitung dem Schüler eine Bewertung der Familie gibt. Die Familie machte mir teilweise den Anschein dass sie mit vielen Situationen überfordert waren, wie zum Beispiel als sie mich nach Brisbane zum Flughafen bringen sollten weil ich nach Sydney fliegen musste. Auch wenn die Familie freundlich war, würde ich sie für solche Unternehmen nicht weiterempfehlen.