bewertete am 06.09.19 den "Schüleraustausch Neuseeland" mit iSt Internationale Sprach- und Studienreisen

Familie
Schule
Vorbereitung
Betreuung
Ansprechpartner

Mit iSt hatte ich eine gute Vorbereitung. Durch ein Vorbereitungstreffen habe ich andere Kinder schon kennengelernt, die zur selben Zeit mit mir in Neuseeland waren. Dort wurden auch alle offenen Fragen beantwortet. Nicht nur mir sondern auch meinen Eltern. Ich konnte mich jeder Zeit bei iSt melden falls es irgendwelche Probleme gab. Leider haben sie sich nicht während meines Aufenthaltes bei mir gemeldet, aber ich bin mir sicher falls ich ein Problem gehabt hätte, hätte ich mich jeder Zeit bei iSt melden können.
An meiner Schule in Neuseeland hatte ich einen sehr gute Betreuung. Das internationalen Office konnte mir immer weiterhelfen und hat mich öfters gefragt wie es mir geht oder ob ich Probleme habe. Die Leute in dem Office waren sehr nett und hilfsbereit. Die Schule war sehr gut. Das komplette gegenteil von meiner Schule hier in Deutschland. Ich hatte Fächer wie bauen, nähen und kochen. Kalr hatte ich auch Mathe, Englisch und Science. Diese drei Fächer waren Pflicht an meiner Schule. Den Rest durfte ich mir frei auswählen. An meiner Schule gab es ein sehr großes angebot an Fächern.

Meine Gastfamilie war super. Ich habe mich sehr wohl dort gefühlt. Meine Gastfamilie war sehr groß. Sie bestand aus 2 Mädchen einem Jungen, meinen Gasteltern, einer brasilianischer Austausch Schülerin und mir. Dadurch das sie so groß war hatte man immer was zu tun und jemand zum reden. Meine Familie hat in einem Großen Haus gewohnt. Ich konnte alles ganz leicht zu Fuß erreichen. Alles in einem war mein Aufenthalt in Neuseeland super.