bewertete am 29.09.19 den "Schüleraustausch Neuseeland" mit iSt Internationale Sprach- und Studienreisen

Familie
Schule
Vorbereitung
Betreuung
Ansprechpartner

Das Treffen für die Vorbereitung war sehr hilfreich auch mit den die bereits beim Austausch mitgemacht haben. Wir haben auch sehr viele Informationen bekommen und Frau Jaßmann konnte man auch immer erreichen. Fragen wurden auch sehr schnell beantwortet und blieben nie offen.

Die Betreuung vor Ort an der Schule war auch sehr hilfsbereit und nett. Man durfte bei jeder Kleinigkeit ins Büro gehen und hat auch immer Hilfe bekommen.

Die Schule hat uns am ersten Tag sehr herzlich in Empfang genommen und alles war sehr geplant und strukturiert. Ich kann nur sagen das die Zeit einer meiner schönsten war auch wenn es nur für 6 Wochen war. Ich habe immer noch Kontakt mit den Neuseeländischen Schülern und mit den internationalen Schülern auch.

Meine Gastfamilie war die beste Familie die ich je bekommen hätte können. Ganz am Anfang war es natürlich ein bisschen peinlich und sehr fremd, aber nach maximal einer Woche hat sich alles routiniert. Fast jeden Abend haben wir alle zusammen einen Film angeschaut und es war sehr schön. Da ich schon immer einen Hund haben möchte, aber es wegen der Allergie meiner Eltern nicht funktioniert, hatte ich endlich die Möglichkeit mit einem Hund die ganze Zeit zu verbringen. Ich habe diese 6 Woche ehrlich so genossen und vermisse sie jetzt noch. Dieses Gefühl kann man gar nicht beschreiben, dieses Gefühl von einer zweiten Familie. Auch nach dem Austausch haben wir immer noch Kontakt.

Ich danke allen die diesen Austausch möglich gemacht haben. Das war wirklich einer meiner schönsten 6 Wochen und Danke euch wirklich aus ganzen Herzen.