bewertete am 12.08.20 den "Schüleraustausch USA" mit iSt Internationale Sprach- und Studienreisen

Familie
Schule
Vorbereitung
Betreuung
Ansprechpartner

Vorbereitung

Ich wurde gut und ausführlich auf das Auslandsjahr durch verschiedene Schreiben und das Vorbereitungsseminar vorbereitet. Wir wurden auf die negativen und positiven Seiten aufmerksam gemacht, die vielleicht auf uns zukommen werden. Auch mit dem Thema Heimweh, Einsamkeit und Kulturschock haben wir uns reichlich beschäftigt. Bei dem Vorbereitungsseminar hatten wir die Möglichkeit ehemaligen Schülern Fragen zu stellen und uns ihre Erfahrungen und Eindrücke anhören.

Betreuung

Die Betreuung war super. Fragen wurden immer schnell und hilfreich beantwortet. Auch die Betreuung beim Gruppenflug war gut. Man hat sich sicher und begleitet gefühlt. Die Betreuung in den USA war gut. Bei Problemen konnte man sich immer melden und meistens wurden die Probleme schnell behoben.

Schule

Die Schule in den USA war sehr gut. Schüler und Lehrer waren sehr offen, hilfsbereit, verständnisvoll und nett. Man hat sich schnell als ein Teil der Schule gefühlt. Das Personal im Sekretariat war auch sehr nett. Bei Fragen wurde mir super weitergeholfen und wichtige Dokumente wurden auch schnell bearbeitet.

Familie

Meine Gastfamilie war sehr nett. Ich habe mich schnell wohl gefühlt und konnte mich immer auf sie verlassen. Mit der Zeit sind wir stark zusammengewachsen und waren eine kleine glückliche Familie. Wenn es mal Probleme gab, konnte ich immer offen mit ihnen reden. Bis heute habe ich sehr guten Kontakt zu ihnen.