Schüleraustausch und Sprachreise - zwei tolle Varianten für ein Auslandsaufenthalt

Für eine Zeit in einem anderen Land leben, die Sprache dort lernen und voll in die fremde Kultur eintauchen – all diese Möglichkeiten hat man bei einem Schüleraustausch. Doch ein Schüleraustausch bringt auch hohe Kosten, eine sehr lange Zeit weg von zu Hause und möglicherweise die Wiederholung eines Schuljahres zuhause mit sich. Wer aus einem dieser Gründe keinen Schüleraustausch machen will oder kann, für den gibt es eine tolle Alternative zum Schuljahr im Ausland: Eine Sprachreise ins Land deiner Träume!

Schüleraustausch vs. Sprachreise

Ein Schüleraustausch dauert in der Regel ein halbes bis ganzes Jahr und die Schüler leben bei einer Gastfamilie. Dort gehen sie auch ganz normal zur Schule, lernen den Alltag der Menschen kennen und erlernen ganz nebenbei die Sprache des Landes. All das kannst du jedoch auch bei einer Sprachreise haben! Auch bei einer Sprachreise gibt es meist die Option bei einer Gastfamilie zu leben und so einen Blick hinter die Kulissen des Landes zu werfen. Durch täglichen Unterricht lernst du die Sprache sehr intensiv und kannst das Gelernte auch direkt praktisch anwenden, wenn du die Stadt erkundest oder einkaufen gehst. Eine Sprachreise ist also im Grunde genommen wie eine Art Mini-Schüleraustausch.

Vorteile einer Sprachreise

Wer kein halbes oder ganzes Jahr im Ausland verbringen möchte, für den ist eine Sprachreise vor allem durch die kürzere Dauer sehr attraktiv. Anders als ein Schüleraustausch, kann eine Sprachreise nämlich in den Ferien absolviert werden und so verpasst du weder etwas im Unterricht, noch musst du die Klasse wiederholen, wie es beim Schüleraustausch manchmal der Fall ist. Eine Sprachreise ist zusätzlich viel günstiger als ein Schüleraustausch, sodass auch mit einem knappen Budget ein Auslandsaufenthalt möglich wird.

Eine Sprachreise bietet dir alles, was du auch in einem Schüleraustausch erleben könntest – nur in verkürzter Form. Du erlebst das Land hautnah in einer Gastfamilie, lernst die Sprache von Einheimischen und im täglichen Unterricht und kannst das Gelernte auch gleich anwenden. Wer also aus zeitlichen oder finanziellen Gründen keinen Schüleraustausch machen kann, für den ist eine Sprachreise die perfekte Alternative! Sprachreisen.org vergleicht hierzu über 900 Sprachreisen kostenlos und unabhängig.

Unter Sprachreisen.org findet ihr einen Vergleichsrechner für Sprachreisen. Dieser vergleicht die verschiedenen Sprachreiseveranstalter. Selbstverständlich kostenlos!