bewertete am 24.06.20 den "Schüleraustausch USA" mit Partnership International

Familie
Schule
Vorbereitung
Betreuung
Ansprechpartner

Die Vorbereitung von partnership war sehr gut. Vor der eigentlichen Entscheidung, ob man ein Auslandsjahr macht, gab es eine Info Veranstaltung, die einem nochmal wirklich geholfen hat. Das Seminar , welches über ein Wochenende ging, war auch sehr toll und hat viel spaß gemacht. Ich habe viel gelernt und das meiste hat mir auch während meines Auslandsjahr sehr viel geholfen und einiges erleichtert. Mit einigen Menschen, die ich dort getroffen habe, habe ich auch heute noch Kontakt und es war schön sich mit Leuten zu unterhalten, die ähnlich wie man selbst denken.

Die Betreuung von partnership und von der Partner Organisation FLAG war richtig gut. Mit meinem email Buddy stand ich oft in Kontakt, egal ob ich einfach nur eine einfache Frage hatte oder ob es um die monatlichen Updates ging. Die Betreuung von FLAG war auch gut, wir haben jeden Monat telefoniert und sie hat sich auch mit meiner gastmutter unterhalten, um Probleme vorzubeugen, falls welche entstanden wären .

Meine Schule war auch sehr gut, vorallem weil sie ganz anders war als in Deutschland. Die Lehrer haben sich viel mehr an den Schülern als Menschen interessiert und viele Schüler, ich auch, sind zu Lehrern gegangen, falls sie persönliche Problemen hatten. Die Kurse sind viel abwechslungsreicher und variieren sehr, es gibt Fächer, die in Deutschland niemals möglich wären.

Meine Gastfamilie ist einfach toll. Es hat von Anfang an gepasst und wir haben uns richtig gut verstanden. Ich habe mich direkt wie ein Teil der Familien gefühlt und das nicht nur bei meiner eigentlich Gastfamilie, sondern auch bei ihren Verwandten. Alle haben mich sehr warmherzig willkommen geheißen und ich bin auf jede Familienfeier mitgekommen. Mit meiner Gastfamilie bin ich auch sehr viel gereist, wofür ich sehr dankbar bin, da ich weiß, dass das nicht selbstverständlich ist. Der Abschied war leider umso schwer aber glücklicherweise stehen wir immer noch in Kontakt und telefonieren alle zwei Wochen. Außerdem planen wir schon weitere Treffen in der Zukunft 😊