Auf ins Abenteuer SchĂĽleraustausch

Vergleiche kostenlos ĂĽber 1.500 Programme von 25 Organisationen

#110 Krank im Auslandsjahr 🤧🤒 - was jetzt? | X-CHANGE - Der Auslandsjahr Podcast

Was passiert eigentlich, wenn du im Ausland krank wirst? Was ist unumgänglich, wenn du zum Arzt musst? Karolina und Jolina sprechen über ihre Erfahrungen und darüber, was zu beachten ist.

Jolina hatte das große Glück, während ihres Auslandsjahres nie richtig krank zu werden. Das wundert sie tatsächlich, denn “andere Länder, andere Viren”. Zusätzlich ist man viel unter Leuten und somit kann es leicht mal passieren, dass man sich etwas einfängt. So erging es nämlich Karolina, die öfter mal mit Fieber im Bett lag. Auch Unfälle können vorkommen, dabei muss es sich nicht immer direkt um schlimme Auto-Unfälle handeln. Jolina erzählt zum Beispiel, dass sich ihre Schwester im Auslandsjahr den Knöchel gebrochen hat. Ein Besuch beim Kieferorthopäden, Augen- oder Ohrenarzt wäre zu Hause überhaupt kein Problem, doch wenn man sich im Ausland befindet, weiss man oft nicht so recht wie man mit der Situation am besten umgehen sollte. Man befindet sich nicht in seinem vertrauten Umfeld und kann nicht mal schnell zum Hausarzt gehen. Dass einem unerwartet der Retainer abbricht, man eine Augenentzündung bekommt oder sich ein Band zerrt, kann jedoch überall passieren. Wichtig ist nur zu wissen, wenn etwas passiert, dann keine Panik! Die Gastfamilie, Orga und Local Coordinator sind wie immer für euch da und wissen, wie sie euch helfen können. Schämt euch nicht zu fragen, ob ihr zum Arzt gehen könnt. Sie kennen die Ärzte vor Ort am besten und wissen, wo man hin sollte. Und meistens machen sich die Gastfamilien genauso viele Sorgen wie eure Eltern zu Hause. In dieser Folge erzählt Karolina außerdem von ihren Erfahrungen, als sie im Ausland krank war. Auch wenn es unangenehm war, “Fremden” gegenüber so hilfsbedürftig zu sein, hat sie die Hilfe dankbar angenommen.

Doch wer zahlt denn eigentlich den Arztbesuch? Der wichtigste Punkt hierbei sind Versicherungen! Welche Versicherungen man benötigt und auf was man achten muss, wissen die Organisationen. Oft sind die wichtigsten Versicherungen schon mit im Preis inbegriffen und man muss sich nicht mehr um viel kümmern. Im Ausland sollte man dann jedoch immer seine Insurance Card dabei haben, zusätzlich ein Foto davon auf dem Handy haben und eine Kopie der Gastfamilie geben.

Sollte es hart auf hart kommen haben Schule, Orga und Gastfamilie im Grunde alle Notfallnummern von dir. Somit werden deine Eltern im Notfall auf jeden Fall informiert.

Never forget, you are not alone!!

Themenübersicht: 00:00-01:37 Intro 01:38-03:11 Waren Karolina & Jolina krank? 03:12-03:48 Unfall im Ausland 03:49-04:32 Don’t panic! You are not alone! 04:33-07:35 Du bist nicht alleine, und wie du einen Arzt findest! 07:36-08:04 Werden deine Eltern im Notfall informiert? 08:05-09:57 Als Karolina krank war 09:58-10:45 Schlechtes Gewissen 10:46-11:30 Karolinas Gastoma hatte die Verantwortung 11:31-12:45 Krankmeldung 12:46-13:38 Jolinas Gastschwester hatte evtl. Corona 13:39-16:50 Zahnarzt und Kieferorthopäde 16:51-17:37 Karolina musste zum Hörtest 17:38-18:33 Augenarzt 18:34-24:11 Versicherung im Ausland 24:12-30:40 Tipps

SchĂĽleraustausch - Arztbesuch im Gastland

Das Austauschschüler irgendwann während ihres Schüleraustausches einmal einen Arzt aufsuchen müssen kommt relativ häufig vor. Was du dabei alles zu beachten hast falls du krank wirst und zum Arzt musst, wer die Kosten übernimmt und wie so etwas in der Regel abläuft haben wir für dich auf einen Blick zusammengefasst.

Schüleraustausch - Welche Versicherungen benötige ich?

Versicherung während des Schüleraustausches – das ist sicher ein sehr lästiges Thema vor dem Abflug. Trotzdem sollte man den Abschluss von bestimmten Versicherungen nicht unterschätzen, denn oft ersparen dir diese während des Schüleraustausches viele Nerven. Wir zeigen dir, welche Versicherungen wichtig sind und deshalb abgeschlossen werden sollten.

X-CHANGE - Der Auslandsjahr Podcast

Du träumst von einem Schüleraustausch? Wir geben dir Tipps und informieren dich über alles, was du vor deinem Auslandsjahr wissen musst. Wir waren selbst für 10 Monate in den USA und werden dir immer wieder spannende Einblicke in unsere Auslandsjahr-Erfahrungen geben. Hier im Podcast gibt es für dich exklusive Stories, die wir sonst noch nirgends erzählt haben. Viel Spaß beim Hören!

Top Austausch-Organisationen