#20 Vorbereitung aufs Auslandsjahr mit Finia

Die Vorbereitung aufs Auslandsjahr - mega kompliziert? Nicht unbedingt! Karolina und Jolina erklären dir Schritt für Schritt, wie du dich auf dein Auslandsjahr vorbereitest und teilen ihre eigenen Erfahrungen mit dir.

Die Aufregung ist groß - das Unwissen aber genau so. Wie plant man so ein Auslandsjahr eigentlich? Worauf muss man achten und was sollte man auf keinen Fall vergessen? Die Planung ist natürlich nicht immer leicht, aber ein Hexenwerk ist es auch nicht.

Nachdem du die Idee hattest und diesen Podcast gerade anhörst wirst du wahrscheinlich mit dem ersten Schritt bereits begonnen haben: das Informationen sammeln. Dafür bieten sich besonders Websites wie unsere (siehe Ratgeber [Link wäre cool]), Blogs und YouTube Kanäle sowie Auslandsjahrmessen an. Sobald du überprüft hast, ob du alle Voraussetzungen erfüllst, solltest du das Gespräch mit deinen Eltern suchen. Da sie den größten Teil deines Auslandsjahres finanzieren werden und als Erziehungsberechtigte in deinem Leben viel zu sagen haben, brauchst du ihre Zustimmung, genauso wie die deiner Schule. Geht das alles in Ordnung musst du dir natürlich überlegen, wo du eigentlich hin möchtest und für wie lange. Soll es die USA sein? oder doch lieber Kanada, Australien, Südamerika oder Europa? Die Auswahl ist groß. Genau so groß ist außerdem die Auswahl an Organisationen. Um ganz schnell herauszufinden, welche Organisation am besten zu dir passt, kannst du unseren Orga-Vergleichsrechner [LINK] nutzen, der dir in kurzer Zeit die Organisation zeigt, die zu dir passt. Gemeinsam mit deiner Orga planst du dann dein Auslandsjahr. Währenddessen solltest du dir mit deinen Eltern auch Gedanken über die Finanzierung machen. Auch dafür gibt es zahlreiche Möglichkeiten, die wir dir in Podcastfolgen, Ratgeberartikeln und YouTube Videos näherbringen. Steht das Grundgerüst durch deine Orga, so musst du mit deinen Eltern auch relativ bald den Vertrag unterschreiben, mit dem alles offiziell wird und es folgt eine Menge Papierkram, sowie erste Zahlungen an deine Orga. Auf den Papierkram folgt erfahrungsgemäß noch mehr Papierkram und weil es noch nicht genug war vermutlich noch etwas mehr. Außerdem kann es sein, dass es nötig ist, dass du vor deinem Aufenthalt nochmal zu deinem Arzt gehen musst, um gewisse Untersuchungen durchzuführen, Impfungen nachzuholen, etc. Da musst du dir aber keine Sorgen machen, das wird dir deine Organisation dann alles genau mitteilen. Eine Sache mit der du ebenfalls direkt nach der Unterzeichnung deines Vertrages beginnen solltest, ist dein Abschiedsbuch, solltest du eins machen wollen. Auch dazu haben Karolina und Jolina eine ausführliche Podcastfolge aufgenommen, in der sie berichten, wie man am besten vorgeht. Jenachdem für welches Gastland du dich entschieden hast, musst du ggf. ein Visum beantragen. Dafür solltest du dir in Ruhe Zeit nehmen, da du nur mit einem gültigen Visum einreisen kannst. Auch da unterstützt dich deine Organisation bei und auch bei den Vorbereitungstreffen kannst du alle Fragen an sie stellen, während sie dir ebenfalls erklären, was du alles wissen solltest. Etwa in diesem Zeitraum wirst du vermutlich auch deine Gastfamilie bekommen. Ein Moment, dem alle Austauschschüler*innen sehr entgegenfiebern. Wenn du sie bekommen hast, solltest du zeitnah den Kontakt aufnehmen und dich mit ihr austauschen. Und dann heißt es fast schon Abschied nehmen. Du packst deinen Koffer, hast deinen letzten Schultag, gegebenenfalls eine Abschiedsfeier und schon startet dein Auslandsabenteuer!

Unser Gast Finia stand zu dem Zeitpunkt der Aufnahme noch mitten in den Vorbereitungen für ihr eigenens Auslandsjahr und wir haben sie einiges dazu gefragt.

Themenübersicht
00:00 - 01:40 Intro
01:41 - 04:17 Erste Schritte: Informationen sammeln und was ist ein Auslandsjahr?
04:18 - 05:36 Erfülle ich die Voraussetzungen?
05:37 - 06:19 Das Gespräch mit den Eltern
06:20 - 07:00 Wie ist das mit der Schule?
07:01 - 09:12 Wohin soll es gehen und wie lange?
09:13 - 14:25 So verlief die erste Planung bei uns - unsere Erfahrungen und Tipps zur Orga-Wahl
14:25 - 16:33 Genaue Planung des Auslandsjahres mit deiner Organisation
16:34 - 16:56 Absprache mit der Schule
16:57 - 18:19 Finanzierung
18:20 - 19:30 Der Vertrag und erste Zahlungen
19:31 - 20:15 Papierkram, Papierkram, Papierkram
20:16 - 21:03 Arztbesuche, Versicherungen und co.
21:04 - 21:58 Abschiedsbuch
21:59 - 23:52 Das Vorbereitungstreffen
23:53 - 27:27 Das Visum
27:28 - 30:18 Der erste Kontakt mit der Gastfamilie
30:19 - 31:56 Der letzte Schultag
31:57 - 32:35 Die Abschiedsfeier
32:56 - 33:26 Koffer packen und letzte Vorbereitungen
33:27 - 36:00 Der Abschied
36:01 - 49:12 Das Interview mit Finia und unsere Erfahrungen
49:13 - 50:06 Outro

Finanzierung & Kosten

Leider ist ein Schüleraustausch nicht umsonst. Dafür gibt es aber viele Möglichkeiten Unterstützung bei der Finanzierung zu bekommen. Wir von Schüleraustausch haben deswegen die wichtigsten Informationen zur Finanzierung deines Austausches für dich zusammengestellt. Folgende Fragen werden hier unter anderem beantwortet:

  • Was beinhaltet der Preis für einen Schüleraustausch?
  • Was für Möglichkeiten der finanziellen Unterstützung gibt es und wie komme ich da heran?
  • Was für Kosten kommen unabhängig vom Preis für die Austauschorganisation auf mich zu?

Du wirst sehen, es gibt einiges zu beachten. Es gibt aber auch viele Möglichkeiten die finanzielle Belastung für dich und deine Familie zu minimieren.

Unsere Finanzierungsseite sollte dir hier einige interessante Möglichkeiten aufzeigen.

Vorbereitung aufs Austauschjahr

Vor dem Start in deinen Schüleraustausch gibt es noch einiges zu erledigen. Damit du nichts vergisst, haben wir von schueleraustausch.net die wichtigsten Punkte für dich zusammengefasst. Im Folgenden beantworten wir dir Fragen wie:

  • Wie bereite ich mich auf mein Auswahlgespräch vor?
  • Was muss in meinen Koffer und was kann ich getrost zu Hause lassen?
  • Was muss ich noch alles mit meiner Schule klären?
  • Was mache ich, wenn ich doch keinen Austausch mehr machen kann oder möchte?

Nimm dir Zeit und lies dir alles in Ruhe durch. Diese Informationen werden dir sehr helfen, dich auf einen gelungenen Schüleraustausch vorzubereiten.

X-CHANGE - Die Auslandsjahr Community

Willkommen in der größten unabhängigen Community zum Auslandsjahr. In der X-CHANGE Community treffen zukünftige, aktuelle und ehemalige AustauschschülerInnen aufeinander, um ihre Auslandsjahr-Erfahrungen zu teilen und sich gegenseitig Tipps zu geben. Lass dich inspirieren oder werde direkt Teil der Community!

Top Austausch-Organisationen

logo von Kulturwerke Geprüfte Bewertung - Schueleraustausch.Net

Kulturwerke


4.67 / 236 Bewertungen
12 Wertungen in den letzten 6 Monaten
105 Austauschprogramme
logo von IE Geprüfte Bewertung - Schueleraustausch.Net

IE


4.23 / 381 Bewertungen
3 Wertungen in den letzten 6 Monaten
122 Austauschprogramme
bestbewertet
logo von GIVE Geprüfte Bewertung - Schueleraustausch.Net

GIVE


4.5 / 189 Bewertungen
15 Wertungen in den letzten 6 Monaten
97 Austauschprogramme