Schüleraustausch Kanada Canada is Calling! Entdecke das zweitgrößte Land der Welt, sei es in den Metropolen Quebec und Toronto oder entdecke die Wildnis dieses magischen Ortes. Eines ist sicher - in Kanada kommt keine Langeweile auf! Der Schüleraustausch in Kanada wird zu einem wahren Erlebnis und hinterlässt dich mit einzigartigen Erinnerungen und Freunden für das Leben. Erfahre hier, wie du deinen Traum von einem Schüleraustausch in Kanada in Erfüllung gehen lassen kannst!

Erfülle deinen Traum - 8 Schritte zum Schüleraustausch Kanada

Die einzigartige kanadische Landschaft einmal mit deinen eigenen Augen sehen? Kanadische Freunde gewinnen und gemeinsam Hockey schauen und kanadischen Slang lernen? Das ist es, was einen Schüleraustausch in Kanada ausmacht und wir zeigen dir, wie du diesen Traum in nur 8 Schritten in Erfüllung gehen kann.

Schritt 1: Ist die Kanada die richtige Wahl für dich?

Bonjour mes amis - Ob Französisch oder Englisch, Kanada ist ein Land zweier großer Kulturen und Sprachen. Auch wenn viele Menschen der Meinung sind, dass Kanada gespalten ist, hast du die Chance einen tiefen Einblick in ZWEI wunderbare Kulturen zu gewinnen und zu erleben, wie diese in einem Land zusammenleben. Dies ist etwas sehr Besonderes und selbst das Nachbarland USA kann, da nicht mithalten.

Nicht nur das, Kanada hat so viel Positives zu bieten, doch vor allem Naturliebhaber werden hier im regelrechten Schlaraffenland sein. Fun Fact: Kanada hat mehr Seen als alle anderen Länder vereint - ist das nicht verrückt?

Schritt 2: Trifft Kanada deine Erwartungen an einen Schüleraustausch?

Frage dich: “Was erwarte ich von meinem Schüleraustausch?” Wenn du diese Frage mit “Jeder Menge Spaß, wunderschöner Natur, freundlichen Einwohnern und einer interessanten Kultur” beantwortet hast, dann bist du in Kanada genau richtig!

Wichtig ist zu bestimmen, wo es hingehen soll, wie lange und zu welchem Zeitpunkt. Wenn du diese drei Punkte bestimmt hast, dann wird es dir leichter fallen eine Organisation zu finden, die deinen Traum wahr werden lässt!

Schritt 3: Mit der passenden Organisation nach Kanada

Du hast nun bereits deine Wünsche und Erwartungen definiert, jetzt geht es darum die Organisation zu finden, die diese Erwartungen erfüllt. Glücklicherweise bist du bei uns an der richtigen Adresse, nicht nur findest durch unseren Vergleichsrechner die passenden Organisationen, sondern haben wir auch über 4000 Bewertungen von ehemaligen Schülern, die einen Austausch im Ausland gemacht haben gesammelt, sodass du leichter eine Entscheidung treffen kannst. Entscheidung getroffen? Dann bestelle mit wenigen Klicks den passenden Katalog!

Schritt 4: Kläre die Finanzierung

Das Thema Finanzierung ist extrem wichtig, denn ohne den finanziellen Grundbaustein zu legen, kannst du dir den Traum von Kanada leider nicht erfüllen. Die gute Nachricht ist - du hast vier Optionen!

Kosten einer Organisation:

Wenn du eine Organisation nutzt, dann kommen Kosten (je nach Länge des Schüleraustausches) ab 14000 Euro auf dich zu. Ein kürzerer Aufenthalt von beispielsweise 3 Monate kommt dennoch auf 7000 Euro. Mögliche Finanzierungsmöglichkeiten wären:

Selber organisieren:

Wenn du dir dein Auslandsjahr selber organisierst, sparst du Geld, sodass die Reise auch mit einem geringeren Budget realisierbar ist. Leider bedarf dies allerdings viel Planung, Zeit und Arbeit, sowie den Mangel an Absicherung vor Ort.

Schritt 5: Besuche eine Info Veranstaltung

Du hast eine Auswahl der möglichen Organisationen gefunden? Dann liegt es nun an dir diese Organisationen persönlich kennenzulernen. Dies geht am einfachsten über eine Info Veranstaltung, die regelmäßig in verschiedenen Regionen Deutschlands veranstaltet werden - oder auch online!

Schritt 6: Kurzbewerbung bei deinen Wunsch-Organisationen

Wenn du deine Auswahl getroffen hast und deine potenzielle zukünftige Organisation bereits näher kennengelernt hast, dann ist nun die Zeit für eine Kurzbewerbung. Diese kannst du ganz einfach mit nur wenigen Klicks durchführen. Hierbei werden Informationen abgefragt, wie deine Schulnoten und persönlichen Daten. Gerne kannst du dich auch bei mehreren Organisationen bewerben und im Anschluss deine finale Entscheidung treffen.

Schritt 7: Absolviere deine Auswahlgespräche

Du hast eine Einladung zu einem Auswahlgespräch erhalten? Glückwunsch! Dein Traum von Kanada rückt immer näher. Sicherlich möchtest du dich nun optimal vorbereiten, oder? Keine Sorge, wir haben dir einen Guide für dein Auswahlgespräch zusammengestellt, welchen du dir als kostenloses E-Book herunterladen kannst!

Schritt 8: Vorfreude ist die schönste Freude

Ob eine Reise oder ein Austausch ins Ausland - Planung ist das A und O! Was benötigst du? Hast du deine Abschiedsfeier geplant? Hast du ein Gastgeschenk für die Familie? Hast du das passende Visum? All diese Fragen müssen geklärt werden, sodass du dich beruhigt in Richtung Kanada machen kannst! Falls du nicht genau weißt, worauf du unbedingt achten solltest, schaue dich gerne unseren Schüleraustausch Guide an!

Alles geplant und organisiert? Dann steht der Vorfreude nichts mehr im Wege! Wir empfehlen dir bei unserer X-CHANGE Community vorbeizuschauen. Hier findest du zahlreiche Erfahrungsberichte von ehemaligen Austauschschülern und kannst dich so optimal auf deinen Austausch einstimmen.

Schüleraustausch Kanada - Erste Schritte

Top Organisationen für den Schüleraustausch Kanada


4.22 / 57 Bewertungen
22 Wertungen in den letzten 6 Monaten

463 Austauschprogramme

- oder -
Zur Kurzbewerbung

4.4 / 86 Bewertungen
20 Wertungen in den letzten 6 Monaten

67 Austauschprogramme

- oder -
Zur Kurzbewerbung

4.52 / 139 Bewertungen
14 Wertungen in den letzten 6 Monaten

106 Austauschprogramme

- oder -
Zur Kurzbewerbung

Veranstaltungen - Schüleraustausch Kanada

  • Info-Veranstaltung
  • Online
  • 16.04.2021
  • Beginn: 18:00
Mehr anzeigen
  • Info-Veranstaltung
  • Düsseldorf
  • 17.04.2021
  • Beginn: 11:00
Mehr anzeigen

Allgemeine Informationen zum Schüleraustausch Kanada

Know-how - Bist du bereit für deinen Schüleraustausch Kanada?

Der Plan steht, du möchtest unbedingt ins Land des Grizzlybären, Hockeys und Ahornsirup? Dann teste hier dein Wissen und schaue, ob du alle wichtigen Informationen bezüglich deines zukünftigen Austauschlandes bereits kennst oder ob noch Nachholbedarf besteht. Alle Antworten zu diesen Fragen findest du übrigens im Text - also aufmerksam Lesen! Die Lösungen haben wir dir am Ende des Textes aufgelistet, aber nicht schummeln!

10 Fragen, um dein Kanada wissen zu testen:

  1. Welche Amtssprache(n) gelten/gilt in Kanada?
  2. Welche Landeswährung hat Kanada?
  3. Wie heißt die Hauptstadt Kanadas?
  4. An welches Land ist Kanada gelegen?
  5. Aus wie vielen Provinzen und Territorien besteht Kanada?
  6. Welches Blatt lässt sich auf der Flagge Kanadas finden?
  7. Was bedeutet das Wort “Kanada”?
  8. Wie viele Einwohner hat Kanada?
  9. Welches ist die größte Stadt Kanadas?
  10. Wie heißt das Staatsoberhaupt Kanadas?

Na, wie gut kennst du Kanada? Teile es mit uns in unserer X-CHANGE Community. Melde dich an und werde aktiv!

Unglaublich! So unterschiedlich sind die Territorien und Provinzen Kanadas

Im Gegensatz zu den USA gibt es in Kanada keine Bundesstaaten, sondern 10 Provinzen und 3 Territorien. Doch ähnlich wie bei den amerikanischen Bundesstaaten, unterscheiden sich diese Bereiche des Landes erheblich. Beispielsweise findest du in Kanada nicht nur die längste Küste, sowie die meisten Seen der Welt, sondern sogar Minusgrade wie auf dem Mars - Unterschiedlicher geht es wirklich nicht mehr. Damit du einen besseren Überblick gewinnst, möchten wir dir im folgenden kurz und knapp vier Provinzen Kanadas vorstellen.

Quebec: Quebec ist Teil der französischen Seite von Kanada und wohl der bekannteste Ort. Lasse dich nicht beirren, denn Quebec ist die Provinz aber auch eine Stadt. Diese Region ist ein wahres Märchenland und erinnert optisch an Osteuropa.

Ontario: Ähnlich wie Quebec ist auch Ontario eine Provinz und zugleich eine Stadt. Optisch gesehen ist liegen allerdings Welten zwischen diesen beiden Regionen. Wobei Quebec klein und gemütlich aussieht, ist Ontario eine Millionen Metropole, die sich neben New York City oder Tokio sehen lassen kann.

Alberta: Wie bereits erwähnt hat Kanada mehr Seen als alle anderen Länder zusammen und das liegt vor allem am Alberta! Diese Region ist im Sommer, sowie Winter ein beliebtes Reiseziel für Touristen, aber auch Kanadier. Ob Wintersport oder Kayaking im Sommer - eines ist sicher, hier wartet Action auf dich!

British Columbia: Ähnlich wie Alberta, ist auch British Columbia ein wahres Naturparadies. Neben Seen, Wäldern und Bergen erwarten dich hier aber auch Grizzlys. Wenn du gerne fotografierst oder die Natur genießt, dann wirst du hier auf deine Kosten kommen!

Ob die französische Seite Kanadas oder die englischsprachige, ab in die Berge oder in die Großstadt? Die Entscheidung kann dir manchmal schwer fallen - Kein Problem, besuche eine der zahlreichen Info Veranstaltungen in ganz Deutschland. Hier bekommst du alle wichtigen Informationen, um dich für eine Organisation zu entscheiden UND lernst auch noch andere Austauschschüler kennen!

Dein Schüleraustausch in Kanada - Ein unvergessliches Erlebnis!

Die Vorfreude steigt und das auch aus gutem Grund, denn eines der schönsten und beeindruckendsten Länder der Welt wartet darauf von dir entdeckt zu werden! Ob Millionen Metropolen oder mitten in der Natur - dieses Land wird dir die Sprache rauben. Was du alles erwarten kannst, möchten wir dir in diesem Abschnitt näher bringen!

Natur pur und Abenteuer warten auf dich in Kanada!

Kanada ist ein Land mit unendlichen Weiten, unberührter Natur, atemberaubenden Metropolen und einer offenen Multikulti-Atmosphäre. Zudem schneidet Kanada bei den PISA-Studien regelmäßig sehr gut ab. Somit ist seiner mit seiner ausgezeichneten Bildungspolitik und bezaubernden Landschaft das perfekte Ziel für deinen Schüleraustausch!

Naturliebhaber kommen bei einem Schüleraustausch in Kanada voll und ganz auf ihre Kosten. Du kannst die 43 Nationalparks des Landes entdecken und dich bei verschiedensten Outdoor-Aktivitäten austoben.

Während deines Schüleraustauschs in Kanada sorgen die spannenden Metropolen des Landes für Abwechslung. Toronto und Vancouver sind hierbei definitiv einen Besuch wert. Auch kulinarisch wird es in Kanada nicht langweilig, denn seine vielfältige Küche lebt von dem Einfluss verschiedenster Kulturen.

Sport, Sport, Sport - Das aktive Leben der Kanadier

Sport ist Mord? Aber nicht in Kanada! Die Kanadier sind ein sportliches und vor allem aktives Volk, was sich schon in der Tatsache zeigt, dass Kanada das Land mit den meisten Goldmedaillen des Olympischen Spiele ist.

Kayaking, Hockey und Skifahren sind besonders beliebte Outdoor-Sportarten in Kanada. Wie in Kanada werden auch in Kanada Unmengen an außerschulischen Freizeitaktivitäten angeboten. Fast jede Schule bietet Sportarten wie Hockey, Basketball, Volleyball und Fußball an. Freu dich auf einen garantiert abwechslungsreichen Schüleraustausch in Kanada!

Das sagen andere Austauschschüler zum Schüleraustausch Kanada

Schüleraustausch Kanada Hangout

Schüleraustausch Kanada - Top Schüleraustausch Programme

  • 1 Schuljahr
  • 08/2021
  • Kanada

ab €15.190

22 Bewertungen in den letzten 6 Monaten Programm-Details
  • 1 Schuljahr
  • 09/2021
  • Kanada

ab €17.300

20 Bewertungen in den letzten 6 Monaten Programm-Details
  • 1 Schuljahr
  • 10/2021
  • Kanada

ab €15.650

14 Bewertungen in den letzten 6 Monaten Programm-Details

Tips und Tricks für deinen Schüleraustausch Kanada

Bereit für die High School in Kanada?

Die High School in Kanada ist nicht nur sehr gut, sondern auch ganz anders als deutsche Schulen. High Schools in Kanada sind normalerweise Ganztagsschulen. Der Unterricht geht von 8 bis 15 Uhr und in der Schule bekommst du auch dein Mittagessen aus der Schulkantine ‒ eine perfekte Gelegenheit Freunde kennenzulernen. Danach machen die meisten Schüler schulischen Aktivitäten.

Das Sportangebot an der High School in Kanada riesig: Du kannst Kurse von Baseball über Eishockey bis Rafting machen. Natürlich gibt es auch andere schulische Aktivitäten wie Debattierclubs, Theater oder Musik. Jeder kommt hier auf seine Kosten und du hast eine weitere wunderbare Möglichkeit Leute mit ähnlichen Interessen kennenzulernen.

So wird dein Leben in einer kanadischen Gastfamilie aussehen

Kaum zu glauben aber wahr, nur rund 2 % der aktuellen Bevölkerung Kanadas sind auch wirklichen Ursprung in Kanada, der Rest sind alles Einwanderer - dieser interessante Fakt spricht auch für die Vielfältigkeit und die Offenheit gegenüber fremden Kulturen. Es kann also sein, dass deine Gastfamilie nicht ursprünglich aus Kanada kommt.

Bei einem kannst du dir aber sicher sein: Es wird Englisch und/oder Französisch gesprochen. Es gibt keine ‚typische‘ Gastfamilie in Kanada, sodass du in allen möglichen Familienkonstellationen landen kannst. Die multikulturellen Kanadier gelten als sehr offen, herzlich und gastfreundlich.

Dies wird dir helfen dich schnell in deiner Gastfamilie in Kanada wohlzufühlen, denn sie wollen dir helfen während deines Schüleraustauschs in Kanada schnell Anschluss zu finden. Im Gegenzug werden ein respektvoller Umgang und ein aktives Mitwirken am Familienleben erwartet. Achtung: Das Familienleben in Kanada kann sehr sportlich sein!

Wie ist das Leben so in einer kanadischen Gastfamilie? Schaue in unserer X-CHANGE Community vorbei, hier gibt es viele aktuelle und ehemalige Austauschschüler, die es nach Kanada verschlagen hat und die ihren Alltag mit Fotos, Videos & Co. dokumentieren!

So unterscheidet sich das Leben in Kanada vom deutschen Alltag

Was wäre schon besonders daran ein Jahr in einem Land zu verbringen, welches große Ähnlichkeiten zu Deutschland bietet? Vielmehr geht es darum neue Kulturen und Menschen kennenzulernen - das bekommst du in Kanada. Du wirst überrascht sein, wie Unterschiedlich die Länder doch sind, hier haben wir ein paar der Unterschiede für dich herausgesucht!

Ein riesiges Land mit viel zu entdecken

Weißt du was das Wort “Kanada” bedeutet? Nein? Es bedeutet “Dorf”, lustig oder? Kanada ist alles andere als ein Dorf mit seinen 37.59 Millionen Bewohnern und einer Fläche von sage und schreibe 9.985 Millionen km². Ein riesiges Land, welches Raum für Entfaltung bietet!

Diese Tiere kannst du sicherlich nicht in Deutschland finden!

“Ich glaub da steht ein Elch?” - Sowas oder so ähnlich, kannst du sicherlich von dir geben, wenn du in Kanada lebst. Neben Elchen sind auch Grizzly Bären keine Seltenheit, doch nicht das gefährlichste Tier Kanadas. Vor allem in British Columbia kann es dir passieren, dass dir bei Wanderungen ein Berglöwe zu Gesicht kommt oder eine der 35 verschiedenen Schlangenarten. Mhm, Kanada ist doch ein wenig “anders” als Deutschland, oder?

Schon mal Hockey mit Kanadiern geschaut?

Wir deutschen lieben Fußball, das kanadische Äquivalent hierzu ist Hockey! Ob mit deiner Gastfamilie oder deinen Freunden, du wirst nicht darum herumkommen ein Match der lokalen Mannschaft zu sehen. Du wirst auch feststellen, dass in deiner High School Hockey einen riesigen Stellenwert hat, ähnlich wie der American Football in einer amerikanischen Schule. Lasse dich darauf ein - der Spaß ist dir garantiert!

Mit diesen Tipps wird dein Schüleraustausch in Kanada zum Erfolg!

Achtung, fertig, los! Dein Schüleraustausch in Kanada startet schon in Kürze. Darauf kannst du sehr stolz sein, denn sich für ein Austauschjahr zu entscheiden, ist echt mutig. Aufregung gehört dazu, aber auch Neugier, Vorfreude und Erwartungen. Du fragst dich sicher schon, was dich in deinem Jahr in Kanada alles erwarten wird.

Das können wir dir leider auch nicht verraten, aber wir haben ein paar Tipps für dich, die dir helfen können. Also genieße die verbleibende Zeit mit deiner Familie und freue dich auf dein Auslandsjahr.

Denke an ein passendes Gastgeschenk

Du möchtest einen guten ersten Eindruck bei deiner Gastfamilie hinterlassen und zugleich ihnen Deutschland ein wenig näher bringen? Dann mache ihnen ein Gastgeschenk, welches deine Heimat repräsentiert. Wenn du beispielsweise in Berlin wohnst, kannst du einen Berliner Bär mitbringen. Werde kreativ und mache deiner Gastfamilie ein schönes Gastgeschenk!

Sei offen für einen “Exchange Sibling”

Kanadische Gastfamilien nehmen gerne zwei Austauschschüler auf. Meistens sind das Jugendliche aus zwei verschiedenen Ländern. Es kann als gut sein, dass du noch eine Gastschwester aus Thailand oder einen Gastbruder aus Chile hast. Schaue dir gerne bei ehemaligen Austauschschülern an, welche Exchange Siblings diese hatten. In der X-CHANGE Community wirst du sicher fündig!

Bilingualer Austausch in Kanada

Kanada hat zwei Amtssprachen und das ist deine Chance! Du kannst in einer englischsprachigen Gastfamilie in Kanada leben und auf eine französische High School in Kanada gehen oder genau umgekehrt. Genauso kannst du deinen Schüleraustausch zu zwei Austauschen machen und ein halbes Jahr im englischsprachigen Teil Kanadas verbringen und die andere Hälfte im französischen Kanada ‒ Informiere dich!

Plane einen Trip in die USA

Sicherlich haben die USA und Kanada viele Ähnlichkeiten was die Traditionen der Länder angeht. Du solltest aber auf keinen Fall Kanadier mit den US-Amerikanern in einen Topf schmeißen. Gewinne einen ersten Blick der beiden Nachbarn und plane einen Kurztrip über die Grenze. Du wirst überrascht sein, wie unterschiedlich diese Länder wirklich sind!

Kommunikation ist das A und O

Seien es Probleme in der Schule, Heimweh oder auch Schwierigkeiten mit der Gastfamilie - du bist NIE alleine und hast immer einen Ansprechpartner in der Organisation, sodass du Probleme kommunizieren kannst.

Berichte von Deutschland

Obwohl du in deinem Austauschjahr mit vielen neuen Situationen und Kulturen konfrontiert wirst, geht es nicht nur darum das kanadische Leben kennenzulernen. Vielmehr ist es ein kultureller Austausch, sodass du auch gerne von Deutschland berichten kannst. Vielleicht gibt es bestimmte Traditionen, die sich überschneiden oder ganz anders sind, erzähle deiner Gastfamilie davon.

Es ist auch immer gerne gesehen, wenn du beispielsweise ein deutsches Gericht kochst. Dies ermöglicht deinen Gasteltern und Gastgeschwistern einen Eindruck zu bekommen, wie du in Deutschland lebst und es hilft dir nicht in Heimweh zu verfallen!

FAQ rund um den Schüleraustausch Kanada - Hier bleiben keine Fragen offen

Ein Schüleraustausch in Kanada kann sicherlich einige Fragen aufwerfen, die wir dir hier gerne in einem kurzen FAQ beantworten wollen. Solltest du noch weitere Fragen haben, die wir dir hier nicht beantwortet haben, kannst du gerne Kontakt zu uns aufnehmen oder auch bei unserer X-CHANGE Community vorbeischauen, hier wirst du sicherlich fündig!

Wie alt muss ich sein, um einen Schüleraustausch in Kanada zu machen?

In der Regel machen Schüler ihren Austausch mit 15 oder 16 Jahren, doch gibt es auch Angebote, welche ein Mindestalter von 13 oder 14 Jahren vorschreiben. Ob du einen Schüleraustausch mit 15 oder mit 18 Jahren machen möchtest, kommt ganz auf deine Organisation und das Programm an.

Wie viel kostet ein Schüleraustausch in Kanada?

Die Kosten für einen Schüleraustausch in Kanada beginnen bei circa 14.000 Euro für ein Jahr. Du hast auch die Möglichkeit nur für 3 Monate oder ein halbes Jahr den Schüleraustausch zu machen, sodass es mit 7000 Euro günstiger ist - aber, der Unterschied ist nicht allzu groß. Wir empfehlen daher ein Jahr, sodass du genug Zeit hast die wahre kanadische Kultur kennenzulernen.

Ich kann mir keinen Schüleraustausch in Kanada leisten, gibt es andere Optionen?

Optional gibt es auch Stipendien von vielen Organisationen und auch hier bei uns verloren wir ein regelmäßig ein Teilstipendium. Falls du mehr darüber erfahren und dich mit anderen Austauschschülern über dieses Thema informieren möchtest, dann besuche doch unsere Meetups, hier findest du alle wichtigen Informationen!

Kann ich mir die Provinz beziehungsweise die Stadt für meinen Schüleraustausch in Kanada aussuchen?

Jein! Es kommt ganz auf deine Organisation an, denn manche Portale bieten die Auswahl kostenlos an, manche gegen Aufpreis und andere geben gar keine Wahl. Wenn du unbedingt in eine bestimmte Region möchtest, wie beispielsweise British Colombia, dann raten wir unsere Suchmaschine für Organisationen zu nutzen und explizit nach einer Option Ausschau zu halten, die deinen Wünschen entspricht!

Wie gut muss mein Englisch und mein Französisch sein, um einen Schüleraustausch in Kanada zu machen?

Das Besondere an Kanada ist, dass dieses riesige Land zwei Amtssprachen hat, nämlich englisch und französisch, doch keine Panik, du musst keine dieser Sprachen perfekt sprechen, um einen Schüleraustausch zu machen. Ein Grundwissen in einem der beiden Sprachen ist völlig ausreichend. Du wirst in deinem Alltag in Kanada reichlich Französisch/Englisch sprechen, sodass du schnell Fortschritte machen wirst.

Welches Visum benötige ich für einen Schüleraustausch in Kanada?

Wichtig für den Schüleraustausch in Kanada ist natürlich das Visum. Praktisch an Kanada ist, dass der Schüleraustausch bis sechs Monate sogar visumfrei ist. Nur wenn du länger bleibst, musst du ein ‚study permit‘ beantragen.

Für die Einreise nach Kanada ist es wichtig, dass du einen gültigen Reisepass besitzt. Wenn du länger als sechs Monate bleibst, ist natürlich der ‚study permit‘ das A und O.

Was passiert, wenn ich mich mit meiner Gastfamilie nicht verstehe?

So etwas passiert leider ab und an mal, doch ist es kein Weltuntergang und auch nicht das Ende deiner Kanada Erfahrung. Solltest du bereits vor der Reise Probleme mit deiner Gastfamilie haben, dann kann deine Organisation Last-Minute versuchen eine neue Familie aufzutreiben.

Wenn du während deines Austausches dich nicht allzu gut mit deiner Gastfamilie verstehst, kommuniziere das sofort mit deiner Gastfamilie. Sollte das keine Option sein oder das gewünschte Resultat bringen, dann wende dich an den Ansprechpartner deiner Organisation, sodass das Problem gelöst werden kann.

Welche Vorteile kann ich aus einem Schüleraustausch in Kanada ziehen?

Unzählige! Nicht nur lernst du eines der wunderschönsten Länder der Welt kennen, sondern du lebst ein Jahr lang wie ein Kanadier, verbesserst dein Englisch und/oder Französisch erheblich, lernst eine neue Kultur kennen, findest Freude auf der anderen Seite der Welt und machst Erinnerungen für die Ewigkeit! Was will man mehr?

Lösungen der Fragen, rund um dein Kanada Wissen: 1. Englisch und Französisch, 2. Der kanadische Dollar, 3. Ottawa, 4. Die USA, 5. 10 Provinzen und 3 Territorien, 6. Das Ahornblatt, 7. Dorf, 8. 37.59 Millionen, 9. Toronto, 10. Queen Elizabeth die Zweite.

Weiterführende Themen zum Schüleraustausch Kanada

Land & Leute

Die Kanadier sind sehr entspannte Menschen mit einem ganz besonderen Humor. Sie sind viel an der...

Highschool

Der größte Teil des Tages während deines Schüleraustauschs in Kanada wird sich in deiner neuen...

Gastfamilie

Deine Gastfamilie ist neben der Schule der wichtigste Teil während eines Schüleraustauches in...

Austauschjahr Kanada

Mit einer Fläche von 9.984.670 Quadratkilometern ist Kanada nach Russland das zweitgrößte Land...

Auslandsjahr Kanada - Land, Gastfamilie, High School

Das Land ganz am nördlichen Ende des amerikanischen Kontinents ist auf viele Weisen besonders....

Dein Austauschjahr in Kanada

Viele Schüler träumen davon während ihrer Schulzeit einmal ins Ausland zu gehen. Deutschlandweit...